Was wird unternommen um Kindergärten vor terroristischen Anschlägen zu schützen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zweifellos richtig! Aber wie könnte man etwas dagegen unternehmen? Selbst wenn man es wollte, wäre eine Überwachung aller in Frage kommenden Täter und Tatorte kaum möglich...Datenschutz noch nicht mal berücksichtigt.......Ein gewisses "Lebensrisiko" ist uns allen aber durchaus zuzumuten...wer gibt Dir die Garantie, dass nicht übermorgen ein Meteorit in Deinem Wohnhaus einschlägt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denn machen? Bewaffnete Wachen vor die Tür stellen?

Aktuell werden Kindergärten natürlich überhaupt nicht geschützt. Vielleicht gibt es Schulungen für Schul- und Kindergartenleiter für den Fall von Amokläufern (was an Kindergärten ja kaum vorkommen sollte).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts wird dagegen unternommen, man kann ja schließlich nicht einen Zaun darum bauen.

Andere Gebäude können genauso das Ziel von Terroristen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, wenn wir nun anfangen mit den Kitas,  dann bitte auch alle Schulen, Einkaufszentren, Ladenzeilen, Kinos, Bahnen, Busse, Parks, Cafés, Restaurants usw.

Dann leben wir in einem Uberwachungsstaat, den niemand will.

Von den Kostenplan abgesehen. Und absolute Sicherheit gibt's auch dann nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weisst du was auch ideale ziele wären?

Politiker. Größen. Prominenz. Personen des öffentlichen lebens. Generell jeder bei dem es bei den randbedingungen tatsächlich sinn machen würde.

Leider sind unsere terroristen willkürlich, wodurch anschläge leider nur durch adequate polizeiarbeit abwendbar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder Krankenhäuser,  oder Altenheime, Schulen, Diskotheken, ...

Man kann nicht alles vor allem schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?