Was wird mit Einsatz beim Gewinnspiel gemeint?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An sich ist die Antwort eindeutig, und du hast sie meiner Ansicht nach mit aller gebotenen Logik gegeben, Lidelinchen, fein! Du wirst natürlich fragen, warum ich diese Meinung vertrete, nicht wahr? ;)

Nun, auch beim Lotto geht es um Einsätze: sie sind je nach Klasse festgeschrieben, und jedermann kann das in den Statuten des Unternehmens nachlesen.

Wären für die Teilnahme am Gewinnspiel X zwei Zitronen der Einsatz, müsste jeder Teilnehmer zwei Zitronen beisteuern, ist doch klar. Ich kann doch nicht erwarten, einen Luxusurlaub zu erleben, wenn ich nicht bereit bin, den entsprechenden Preis dafür zu bezahlen!

Ergo kann mit der Summe von 2 € nur die Investitionssumme gemeint sein, die man - oder frau - beizusteuern hat, um an diesem Gewinnspiel teilzunehmen. Punkt.

Liebe Grüße an dich und an deine Mama ;) jayjay22

P.S.: Man kann nicht nur gewinnen im Leben, aber man gewinnt häufig dazu, wenn man bereit ist, von der Erfahrung anderer Menschen zu profitieren. Insofern steht einem lebendigen Austausch von Informationen zwischen uns Menschen wenig bis nichts im Wege, im Gegenteil...wir können mitunter alle davon profitieren und etwas dazu lernen.

Deine Mutter wird stolz auf dich sein, da bin ich mir sicher! Euch beiden wünsche ich 'nen schönen Tag und eine ebensolch schöne Woche! ;) Bye-bye^^

Also ich verstehe unter Einsatz ersteres, dass du die 2€ erstmal abgeben musst um am Gewinnspiel teilnehmen zu dürfen, somit stehst du mit 2€ im Minus.

Hi,

der Einsatz ist das was du für das Gewinnspiel einsätzt. Also wenn zum Beispiel Poker spielst und 10 Euro auf den Tisch legst, hast du einen Einsatz von 10 Euro.

Also ist deine erste Theorie richtig, dass man erstmal 2 Euro in die Kasse des Veranstalters zahlt.

Was möchtest Du wissen?