Was wird man vom Frauenarzt alles gefragt wenn man die Pille möchte?

5 Antworten

  • Sie werden höchstwahrscheinlich nach Vorerkranungen fragen, 
  • ob div. Krankheiten in der Familie bekannt sind (z.B. Thrombose, Brustkrebs uvm..),
  • ob du sexuell aktiv bist,
  • wann deine erste Periode war,
  • usw..

Lg

HelpfulMasked

Vor allem, ob du Vorerkrankungen oder Risikofaktoren hast, z.B.

- Thrombosen

- Krebserkrankungen

- ob du rauchst

Auch wann deine letzte Periode hast und ob du dabei Beschwerden hast vielleicht.

Ob du schon Sex hattest oder nicht ist eigentlich irrelevant für die Pille.

Ich wurde nur gefragt wie meine Tage sind.. Regelmäßig oder nicht und wann die das letzte mal waren. Dann hat sie mir für einen Monat erstmal eine Pille verschrieben. Und das war alles gut, jetzt verschreibt sie mir die Pille alle 6 Monate

pille holen, frauenarzt

wird man da vom frauenarzt untersucht wenn man die pille möchte, zum ersten mal dort ist und schon sex hatte?

...zur Frage

Kann man zum Frauenarzt, ohne das die Eltern davon wissen?

hallo kann man mit 13 zum frauenarzt und die pille verschreiben lassen ohne das die eltern davon wissen müssen ?

...zur Frage

Pille gestern vergessen, 13 Stunden her?

Hallo! Ich nehme die Pille normal um ca 21:30 bzw auch manchmal ein wenig später. Jedoch habe ich Sie gestern leider vergessen (das ist mir das erste Mal passiert) und ich wollte fragen ob ich Sie jetzt noch nehmen kann?? Und bin ich noch geschützt oder sollte ich zusätzlich verhüten? 12std gehen bei meiner Pille zum nachnehmen :/

...zur Frage

Schaut der Frauenarzt jedes Mal rein?

Ich muss gleich zum Frauenarzt, da ich meine Pille nicht vertrage. Schaut der Arzt jedes Mal rein?

...zur Frage

Was passiert, wenn man die Pille doppelt nimmt?

Vor einiger Zeit habe ich mal bei meinem Frauenarzt gefragt, ob es schlimm ist, wenn ich meine Pille doppelt nehme. Die meinten das es nicht schlimm ist wenn man mal zwei Pillen an einem Tag nimmt. Man darf nur keine Pille vergessen zu nehmen.

Ich nehme manchmal noch eine, wenn ich mir nicht sicher bin ob ich die Pille erbrochen habe oder die auf anderem Wege rausgekommen ist.

Ist das so richtig was mir beim Frauenarzt erzählt wurde?

...zur Frage

neuer Frauenarzt wegen Pille?

Hallo, ich bin momentan sehr ratlos war ich eigentlich die Pille zu mir nehmen wollte. habe jedoch gelesen das auf jede Frau oder jedes Mädchen eine andere Pille benötigt wird. Jetzt war ich vor kurzem beim Frauenarzt und sie hat mich nur gefragt ob ich sie will und natürlich meinte ich ja und sie hat mir ein Rezept gegeben und mich weiter geschickt.

Ich bin erst 16 Jahre alt und will eigentlich keine falsche Pille zu mir nehmen. Hab nämlich gelesen das man auch auf diesem Stuhl mal angeschaut werden müsste bevor man sie bekommt, aber das würde bei mir wirklich alles nicht gemacht.

kann ich jetzt einfach zu einem anderen Frauenarzt gehen und mir eine neue verschreiben lassen oder muss ich bei der gleichen FA bleiben oder wie kann ich vorgehen?

Danke im voraus LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?