Was wird in der Notaufnahme gemacht mit mir?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Inder Notaufnahme wird erst einmal deine Personalien auf genommen und dann musst du erzählen was und wie es passiert ist dann wirst du zu einem Arzt gebracht der dich dann zum Röntgen schicken wird und danach eventuell eine Schiene zur Ruhestellung je nach dem was mit deinem Arm los ist.

Keine Angst und gute Besserung.Es wird dir noch gesagt das du die Schwellung Kühlen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollen die einen Zugang legen? Die werden ein Röntgen machen. Wenns eine offene Wunde gibt - den Tetanus checken. Und dich dann in heimische Pflege entlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ob Du einen Zugang gelegt bekommst oder nicht, kommt darauf an, ob Dein Arm vielleicht doch gebrochen ist und zwar so gebrochen das der operiert werden muss.

Aber ein Zugang ist genauso ein pikser wie bei der Blutabnahme. Wie war denn Deine Blutabnahme letztens? War Deine Freundin nun mit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst musst du (ewig) warten, dann wirst du geröngt. Dann stellt der Arzt fest, dass es nicht gebrochen ist und dann kriegst du von der Schwester einen Verband und wirst nach Hause geschickt.

(Sagt jedenfalls meine Glaskugel.)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu das denn? Was sollten sie dir denn auf Dauer injizieren wollen?

Die testen die Beweglichleit und machen maximal noch ne Röntgenaufnahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?