Was wird im Bauwesen derzeit mehr benötigt, Hochabau- oder Tiefbauabsolventen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vorschlag:

Lass Dich mal von der Personalabteilung der HABAU-Zentrale in Perg beraten (Tel: 07262 555-0), die würden vielleicht auch einen langfristigen Vertrag mit Dir schließen.

Um Gottes willen ruf nicht STRABAG u.ä. an!

Hochbau ist weit vielseitiger als mancher denkt, da ein großer Teil des Hochbau als Tiefbau (unterirdische Gebäude, vor alem Funktionsgebäude in Städten) stattfindet, die Betriebswirtschaft sowieso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich kenne Statiker die entwerfen Häuser, Tiefbauer die Statiken rechnen und Hochbauer die Webseiten machen und Bauwirtschaftler die im Außendienst einer Fensterfirma arbeiten und natürlich alles auch durcheinander, möglich ist also vieles. Eine Festlegung der Richtung in Übereinstimmung auf die eigenen Interessen ist also am sinnvollsten, da es dann doch leichter fällt mit dem Lernen^^

MfG

ChiliWolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Derzeit wird anscheinend alles benötigt, da die Baubranche gerade boomt. Daher würde ich an Deiner Stelle das nehmen, was Dich eher interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?