Was wird härter belangt, Schreckschusspistole oder Schlagring (als Jugendlicher)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schlagringe sind in Deutschland (§ 2 Abs. 3 i. V. m. Anlage 2 Abschnitt 1 Nr. 1.3.2 WaffG) verbotene Gegenstände. Bereits der Besitz ist strafbar nach 
Der Besitz ist strafbar und wird mit bis zu drei Jahren Freiheitsstrafe oder mit Geldstrafe bestraft, § 52 Abs. 2 WaffG

Führen einer Schreckschußwaffe ohne kleinen Waffenschein:
Das Führen der Schreckschusswaffe ohne Kleinen Waffenschein ist seit dem
01.04.2003 strafbar nach § 52 Abs. 3 Nr. 2 WaffG und kann mit Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren geahndet werden.

Somit kommt exakt die gleiche Strafandrohung auf dich zu.

Okay, dankeschön!!

0

Schlagring sollte eigentlich härter bestraft werden, da der Besitz grundsätzlich verboten ist, sollte dann eine Straftat sein. Schreckschuss vll. nur Ordnungswidrigkeit, aber bin mir nicht sicher.

Hat Amerika wirklich ein Schusswaffen Problem??

In der Schule, und durch die Deutschen Medien hat man mir beigebracht das Amerikaner verrückt sind, weil Sie Waffen besitzen, und wenn Amerika alle Waffen verbieten würde, gäbe es keine Probleme mehr. 

So ähnlich habe ich auch gedacht bis ich dieses Thema selbstständig mit hilfe des Internet untersucht habe. Jetzt bin ich Skeptisch gegenüber dem Thema(Schusswaffen) geworden, weil Amerika hat die liberalsten Waffengesetze der Welt, die mit Abstand höchste Waffen dichte, und dennoch haben sie nicht die höchste Mordrate durch Schusswaffen. Nach Deutscher Logik es dies jedoch nicht möglich weil, weniger Waffen= weniger tote, was aber nicht stimmt. 

Das beste Beispiel ist der vergleich zwischen Brasilien und USA. 

Amerika hat 320 mio. Einwohner, extrem liberale Waffengesetze, eine sehr hohe legale Waffendichte und dabei nur 10.000 Morde durch Schusswaffen.

Brasilien hat 200 mio. Einwohner, extrem strenge Waffengesetze, eine sehr niedrige legale Waffendichte und dabei unglaubliche 45.000 Morde durch Schusswaffen.

Das spricht gegen die Deutsche Perspektive: keine Waffen=keine Probleme/toten.

Jetzt zu meiner Frage, wieso glaubt man in Deutschland das Amerika Waffenprobleme hat? Und wieso beleuchten die Deutschen Medien die Waffenprobleme in Brasilien nicht?

Ich persönlich glaube Deutsche/Deutsche Medien ziehen kein vergleich zwischen USA und Brasilien, weil ihr Argument: keine Waffen=keine Probleme, vernichtet werden würde.

Meine Quellen:

https://en.wikipedia.org/wiki/Estimated_number_of_guns_per_capita_by_country

Kann leider nur einen Link angeben, weil angeblich Spam.

...zur Frage

waffen tragen

ich möchte wenn ich 18 bin einem schützenverein beitreten weil ich mich für den schießsport sehr interessiere und auch für waffen (geh nach meinem abi auch zum bund ;D) jetzt hab ich gehört das man nach erfüllen von einigen Vorraussetzungen eine wbk beantragen kann de einen dazu berechtigt waffen zu besitzen. darf man dann auch diese waffe in der öffentlichkeit ungeladen mit sich führen z.B. am körper in eimen holster wie bei der kripo oder muss man die in eine verschlossene metalltruhe stecken wenn man die waffe zum schütenverein oder wo auch immer hinbringen will. außerdem will ich klar machen das ich nicht nur dem verein beitrete nur um eine waffe zu haben also denkt nicht das einfach son waffengeiler spinner binn ;D

...zur Frage

was erwartet einen, wenn man ein mädel mit einem messer bedroht hat, dieses messer aber nicht gegen das waffengesetz verstoßt (normales teppichmesser)?

...zur Frage

Ist eine Schreckschusspistole an der Schläfe gehalten aufjedenfall tödlich?

Zunächst einmal möchte ich sagen, dass ich mich nicht selbst töten wil also bitte auf keinen Fall die Frage falsch verstehen:).. ich hab nur gestern ne Diskussion mit meinem Bruder gehabt.. und zwar sagte er dass Schreckschusspistolen nicht tödlich sind, auch nicht wenn man sie an die Schläfe hält. Lediglich Verletzungen würde man davon tragen... ich allerdings bin der meinung dass SH Pistolen durchaus tödlich sein können. Und ich bin der Meinung dass wenn man sich diese Pistole an die Schläfe hält und abdrückt SOFORT tot ist anstatt langsam zu sterben oder "nur" Verletzungen davon zu tragen... Was sagt ihr dazu? Ich weiß das ist ein komisches Thema aber ich würde mich über Antworten freuen, da mein Bruder mir damit ziemlich auf die Nerven geht:)

...zur Frage

schlagring-besitzer die hand brechen

hey ich hab vor 2 tagen streit mit nem jungen gekriegt, der dann ausgeartet ist ( schreibt man das wort so?). auf alle Fälle hat er dann nen Schlagring aus der Hosentasche geholt und gemeint ich hätte jetzt "echt probleme". um mich kurz zu fassen hab ich ihm dann beim versuch mich anzugreifen mit russisch systema die hand (gebrochen). ich weiß nicht ob sie gebrochen ist, weil ich ihn seitdem nicht mehr gesehn hab, und es auch nicht will, er meinte aber er könne sie nicht mehr bewegen und dass er mich verklagen würde. ich bin noch nicht vorbestraft oder so, und das will ich auch bleiben. wenn es wirklich zum Prozess kommt, ist er dann im recht, immerhin sind schlagringe ja illegal und russisch systema nicht oder?

...zur Frage

Teleskopschlagstock führen strafbar?

Hallo, ich möchte sehr gern ein Mittel zur Selbstverteidigung führen, Schlagring und Teleskopschlagstock fallen mir da als erstes ein. Schlagringe sind ja leider illegal also bleibt der Teleskopschlagstock. Auf Wikipedia steht dass der Erwerb frei ab 18 Jahren ist, und der Besitz erlaubt ist. Der Teleskopschlagstock darf laut Wikipedia nicht geführt werden, aber es steht außerdem dort: "Ausnahmsweise kann der Gegenstand bei „berechtigtem Interesse“ geführt werden. Das Waffengesetz nennt hierfür beispielhaft: Berufsausübung, Brauchtumspflege, Sport oder einen allgemein anerkannten Zweck. Kein berechtigtes Interesse ist es nach der Gesetzesintention dagegen, einen Schlagstock zu Verteidigungszwecken mit sich zu führen."

Meine Frage ist, was ist ein "allgemein anerkannter Zweck"? Zählt Selbstverteidigung im Notfall dazu?

Ich möchte ja keinen Mist anstellen, bloß falls etwas passiert und ich diese Waffe einsetze, möchte ich nicht endlos Geld bezahlen o.ä.

Wird die Polizei ein Auge zudrücken wenn bewiesen ist, dass ich es als Selbstverteidigung benutzt habe?

Danke, und bitte keine Antworten wie: halt dich aus Stress raus oder so, das weiß ich selbst aber das ist nicht immer möglich. Notfälle gibt es immer

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?