Was wird Frau Merkel (evtll. mit FDP) nach dem Bundestagswahl Erfolg sofort verändern zu gunsten der Bevölkerung?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nichts, Die CDU war schon immer die Partei der Wirtschaft, der Reichen und der Kirche und hat für das einfache Volk höchstens mal Symbolpolitik betrieben. Was sollte sich daran ändern?

Woher bekommt die Frau dann die 40%?

0
@Hukka2050

Hauptsächlich aus der Mittelschicht, konservativ-christlichen Kreisen und politisch Uninteressierten, denen sie sympathisch ist.

2

Zum Glück hast du gar keine Feindbilder...

0
@Philippus1990

Na dann nenn doch mal Beispiel, wo die CDU für oben genannte Bevölkerungsgruppen wesentliche Verbesserungen brachte und dann nenn ich dir für jedes Beispiel 3 Gegenbeispiele, wo sie es verhindert hat.

2

Das weiß man bei Frau Merkel leider kaum da sie aus taktischen Gründen kaum konkrete Aussagen macht. Es wird wohl alles sehr vom Koalitionspartner abhängen

Taktische Gründe ^^, die hat doch nicht mal einen Plan.

0

Nix.

Alles andere würde mich wundern.

Das musst du Frau Merkel fragen bzw. ihre Parteigänger.

zu gunsten deiner genannten bevölkerungsgruppen gar nichts. stattdessen werden sie noch stärker gemolken werden.

annokrat

5 von 6 Antworten waren Anti-Merkel Nutzer. Merkwürdig. Und warum bekommt Fr. Merkel die ca. 40 %???

0
@Hukka2050

viele wählen merkel, weil sie nichts besseres finden. viele deutsche wähler bleiben in der situation bei dem, was sie schon kennen, in der hoffnung sie wüssten, was auf sie zukommen wird.

annokrat. 

4

das solltest du mal die CDU Propagandisten auf der Straße fragen. Leider  ist das System Merkel so strukturiert, dass es völlig unwichtig ist, wie das Wahlvolk im September entscheidet, diese Person ist unabwählbar, und sie hat doch so deutlich wie selten klar gemacht, dass sie nicht im Traum daran denkt, auch nur einen i-Punkt an ihrer Politik zu ändern: sperrangelweit offene Grenzen, keinerlei Obergrenzen für die unkontrollierte Masseneinwanderung, keinerlei Abschiebungen in relevanten Größenordnungen, keinerlei Förderung innovativer oder mittelständischer Wirtschaft, Schwulenehe statt Förderung junger Familien. Angela Merkels Politikstil ist: die sorgfältige Abarbeitung der Wunschliste ihrer Geldlobby. Und warum sollte sie diesen Stil ändern, wenn sie ihre Macht behalten kann, sei es mit FDP, oder SPD oder Grünen?

Nichts von dem was du aufgezählt hast!

"Merkelchen" ist keine Politikerin für das Volk!

Große Worte schwingen, aber verändern wird sich nicht viel.

Nichts....

Merkel ist der festen Überzeugung....: alles ist prima, es gibt keine Probleme (außer mit Bürgern die die Politik der GroKo “ nicht vestehen “, sie hat alles richtig gemacht...., WEITER SO !

Gar nichts, die wird genauso weiter machen.

Was möchtest Du wissen?