Was wird die Ärztin da machen?

7 Antworten

Da deine "Stimme" durch kleine Bänder im Hals entseht denke ich mal dass du einfach eine Entündung oder so hast. Wirst wohl nen Halsspray bekommen und ggf. Inhalieren müssen. Also nichts dolles.

Warte einfach ab bis du beim Arzt warst, der wird dir alles erklären können. Wir kennen ja dein Krankheitsbild nicht und Halsschmerzen kannst du aus vielen Gründen haben.

Gruß Ashuna

Gehst Du zu einem HNO-Arzt? Definitiv wird die Ärztin Dir in den Hals schauen und auch durch bestimmte Laute überprüfen, ob Deine Stimmbänder funktionieren. Je nach Diagnose wird dann weiter behandelt.

Vielleicht gibt sie dir Antibiotikum, wegen so was muss man nicht gleich ins Krankenhaus

Viel Tee trinken, Schal tragen, gurgeln mit Kammillen oder Salbeitee

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?