Was wird bei Ratten bei Atemwegserkrankungen gemacht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann den Tieren Antibiotika geben, die gegen die Krankheit helfen können. Da wird dem Tierchen eine Spritze gegeben und dann gibt man ihm das Mittel zuhause ca. ne Woche in den Mund, danach schaut der Tierarzt, ob es besser geworden ist. Eingeschläfert werden die Tiere in der Regel nur, wenn sie extrem drunter leiden und nicht mehr leben wollen. Also, solange du siehst, dass deine Tiere noch Freude am Leben haben (Was ja wohl wirklich der Fall ist), lass sie nicht einschläfern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Calioniel
11.12.2015, 22:36

Nee, also so sind sie wirklich fit und neugierig wie immer ^^ Vielen Dank :)

0

Wie kommst du denn auf den Verdacht der Atemwegserkrankung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Calioniel
11.12.2015, 10:23

Das ist schwer zu erklären. Also wenn sie im Auslauf sind "schnuppert" die eine ganz heftig. Es hört sich wie leichtes Husten oder Schnarchen an. Das ist seit ca. 3 Tagen so. Die andere macht das nur nachts, also sie schnarcht irgendwie und niest wenn sie wach ist sehr oft.

0

Was möchtest Du wissen?