Was wird bei einer Prostatauntersuchung genau gemacht?

2 Antworten

Die Untersuchung der Prostata ist ganz harmlos und tut überhaupt nicht weh. Der Arzt schmiert seinen Fingerling, den er sich überzieht, mit Gleitgel ein, bevor er Dir mit dem Finger in den Hintern langt und Deine Prostata abtastet. Im Anschluß erfolgt die Ultraschalluntersuchung. Diese wird mit einem ca 25 cm langem Stab durchgeführt, den Dir der Arzt in den Po steckt. Wenn Du das Teil vorher siehst, hast Du schon ein wenig Bammel. Ist aber völlig unbegründet, weil auch hier ganz viel Gleitmittel draufgetan wird, so dass Du das Einführen kaum spürst. Das alles geht in ca einer Minute über die Bühne. Ein wenig unangenehm ist es, dass Dir nach der Untersuchung -trotz Abwischen- das Gleitgel rausläuft und Du auf dem Nachhauseweg meinst, die Hose voll zu haben. Ist aber nur so ein subjektives Gefühl. Viel wichtiger ist, dass Du Deine Scheu überwunden hast und überhaupt zur Vorsorge gegangen bist. Das kann Dir u.U. Dein Leben retten. Denke daran: für den Arzt ist das alles reine Routine. Wenn wir normal gebaut sind, sehen wir "da unten" doch alle gleich aus.

Der Arzt zieht sich nen Handschuh an dann führt er seinen Finger (vorsichtig !) ins Hinterteil ein und tastet dort ab. Tut nicht weh.

Merkt man etwas von der Ohren-OP mit örtlicher Betäubung?

Ich bin 13 und möchte mir bald die Ohren unter örtlicher Betäubung ran legen lassen. Merkt man da irgendwas von? Und kann es passieren das das Betäubungsmittel nicht wirkt?
(Achja bei mir muss nur ein Knick gemacht werden)

...zur Frage

4 Weisheitszähne in örtlicher Betäubung entfernen, hat das jemand gemacht?

Aloha,

bei mir müssen alle 4 Weisheitszähne entfernt werden. Der Kieferchirurg mit dem ich vor einem Jahr über eine Zahnspange geredet hat sagte, dass er alle 4 Zähne in Vollnarkose entfernen kann. Er sagte ich muss mich 3 Monate vorher anmelden.

Als ich jetzt beim Spital angerufen habe um das endlich vornehmen zu lassen meinte die Sekretärin, dass ich nächste Woche vorbei kommen kann, sie machen das in örtlicher Betäubung.

o_O Ic h find das etwas seltsam - bisher habe ich immer nur gehört, dass alle 4 Weisheitszähne in Vollnarkose entfernt werden und nur 2 auf einmal in örtlicher Betäubung. Ich finds auch seltsam, dass es garkein Vorgespräch geben soll - ich mein die wissen doch noch nichtmal wie meine Zähne genau liegen und wollen da auf gut Glück losschneiden? Oder wie darf ich mir das vorstellen ? :)

Hat das hier jemand machen lassen? Alle 4 Weisheitszähne in örtlicher Betäubung?

lg

...zur Frage

Weisheitszahn OP nur mit örtlicher Betäubung?

Hallo Ich war heute bei der Kieferorthopädin und es muss bei mir ein Weisheitszahn raus. Sie meinte dann dies wird nur mit örtlicher Betäubung gemach, kein Dämmerschlaf und keine Nakose. Hab jetzt irgendwie komisches Gefühl dabei. Hat jemand Erfahrung gemacht mit "nur" örtlicher Betäubung ? Sollte ich mich nicht doch für ein Dämmerschaf entscheiden ? Danke

...zur Frage

Kann man 15 Jahre ein Gehirntumor haben ohne Beschwerden?

Hallo,

ist das möglich?? oder hätte sich der Tumor schon längst bemerkbar gemacht?? Habe demnächst ein MRT und mega Angst

...zur Frage

Welche Vorsorge grundsätzlich rechtzeitig treffen?

Das ist jetzt sicher eine schwierige Frage, aber mal so gefragt:

  1. Ein junger Mensch gerade fertig mit der Schule nun rein ins Arbeitsleben, was ist eurer Meinung nach zwingend oder notwendig abzuschließen an ZB. Versicherung, Finanzen, Vorsorge, etc. pp. Gundeinkommen 1200 Netto
  2. Ein älterer Mensch um die 55, was kann er noch machen wenn er einfach nichts gemacht hat ausser seinen Lohn bezogen hat mit ca. 1400 Netto und das seit 30 Jahren.
...zur Frage

Mittelohrentzündung - Schnitt ins Trommelfell - Ist das schmerzhaft?

ich habe eine mittelohrentzündung. leider kann das sekret nicht von selbst abfließen. es muss ein schnitt gemacht werden. dieser erfolgt mit örtlicher betäubung. tut das denn weh?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?