Was wird bei einem Komb. Wettbewerb kombiniert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich schreibe eine neue Antwort um dir Bilder anzuhängen,

Auf Bild 1 siehst du oben unter "Prüfungen" -> 'alle Prüfungen einsehen', das muss da stehen, steht auch nur da wenn du gerade aktuell angemeldet bist. Wenn du darauf klickst gehen alle Prüfungen auf, und du siehst alle genaueren Infos unter den Prüfungen.

Bei Bild 2 habe ich einfach auf die "11. Komb. Dre-/Spr. WB"  geklickt, dann öffnet sich nur das genau dieser Prüfung und du siehst die Beschreibung. 

 - (reiten, Springreiten, Dressurreiten)  - (reiten, Springreiten, Dressurreiten)

Okay, super! Jetzt verstehe ich das, du hast bestimmt dieses Reiter und Pferde Abo für 30€ im Jahr, das habe ich noch nicht abonniert, daher kann ich das alles nicht sehen! Vielen Dank :)

0

Die kombinierte Wertung ist die zusatzprüfung die du nennst wenn du dein springen Dressur und Gelände auch noch zusammen gewertet haben möchtest. (So kenne ich das, quasi eine Vielseitigkeit)

Das heißt du nennst diese Prüfungen: Dressur, springen, Gelände jede für sich. Und dann die kombinierte noch dazu, um zusätzlich zu den Einzelwertungen auch noch eine kombinierte Wertung zu erhalten, und ggf. in der kombinierten Platzierung dann mit drin zu sein. 4 genannte Prüfungen musst du dann haben.

(Falls es tatsächlich nur um springen und Dressur geht hast du dann halt 3 genannte Prüfungen.)

Schau dir die Ausschreibung an, Normalerweise steht dabei um welche Prüfungen es sich handelt, zB die Nummer 4,8,15 nennt man dann und dann die kombinierte. Welche Klasse dass nun ist kann verschieden sein, hängt von der Ausschreibung ab.

Detaillierter kann ich dir nur helfen wenn du mir die Ausschreibung verlinkst oder sagst welches Turnier wann. Dann schau ich mal rein ob du etwas übersehen hast oder wie der Veranstalter das so handhabt.

hallo, 1000 dank für die schnelle Hilfe! :)

https://www.nennung-online.de/turnier/ansehen/461736002/

Da steht bei 11. Komb Dres/Springen

Vielen Dank :)

1
@Luise1995

Melde dich an bei neon, dann siehst du die Details unter der Prüfung, 

Vergiss was ich oben gesagt habe, das gilt hier nicht, (du brauchst nur die 11 nennen) denn:

analog Eignungsprüfung 

Google mal nach Eignungsprüfung, da wird auch eine Dressur und direkt darauf ein kleines springen verlangt. Denke dass diese Prüfung ähnlich ablaufen wird wenn sie den Hinweis schon schreiben. Es kann auch sein dass die Dressur in der Abteilung geritten wird.

Ausr. analog WB 236 WBO. 

Der WB 236 ist ein Reiterwettbewerb mit 2 Sprüngen, wird vom Anspruch her also ähnlich, wenn du die WBO zur Hand hast kannst du nachschauen nach Wettbewerb 236.

Hindernisse Anzahl max.4, Höhe bis 70cm

das ist noch kein E, also wenn du zuhause 80 oder 90cm springst wird das ohne Probleme machbar sein.

Zur Dressur: da steht Aufgabe K1, die ist angelehnt an E. Besorge dir ein Aufgabenheft, oder leihe es dir und kopiere die Aufgabe von einem mitreiter, dann kannst du genau diese schonmal üben und weißt genau was auf dich zukommt.

Also letztendlich: es ist noch kein E Niveau, etwas drunter von den Anforderungen her.

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg :)

2
@CarosPferd

Super, vielen dank! Aber wo siehst du das? Ich bin dort Angemeldet, also ich nenne mich dort immer online für Turniere, aber bei mir steht da nichts drunter....

0

Was möchtest Du wissen?