was wird bei der ärztlichen untersuchung im zivildienst alles getestet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die fragen dich erstmal, wie dein gesundheitszustand ist und ob du innerhalb der nächasten zeit eine ärtztliche behandlung planst... dann kommen ähnliche sachen wie bei der musterung: du gibst ne urinprobe ab, dein gehör, deine augen und deine beweglichkeit werden getestet, du wirst abgehorcht usw. (ja, es wird auch nochmal überprüft, ob du einen leistenbruch hast).

Patoriku 09.10.2010, 00:05

ok, 2 antworten, die sich widersprechen^^

0

Kleinkram, wie bergerle es bescchrieben hat.

Außerdem wird überprüft, ob Du eine gültige Tetanus-Impfung hast.

Im eigenen Interesse solltest Du klären, ob Du eine Hepatitis-Impfung bekommen kannst.

nein, die schauen nur nochmal deinen Impfpass durch, lassen dich ne Pinkelprobe machen und messen/wiegen dich, das übliche halt

Patoriku 09.10.2010, 00:05

2 antworten, die sich widersprechen^^

0

Was möchtest Du wissen?