Was wird aus recyceltem Plastik alles hergestellt?

5 Antworten

SELBST(von vorne bis hinten) erlebtes Beispiel: Die im Weserbergland gesammelten Folien werden gepresst, verschnürt und LKW-komplettladungsweise nach Spanien gebracht, wo aus dem Material Kanister für flüssige Lebensmittel (Weine, Öle) hergestellt werden.


Während zunächst die Reduzierung der Restabfallmenge im Vordergrund der Getrenntsammlung von Abfällen stand, ist heute in Teilbereichen ein sehr lebendiger Wettbewerb um die Verpackungen (Glas / Papier / Kunststoff) entstanden, wobei besonders die durch den grünen Punkt subventioniere Sammlung und Sortierung von Verpackungsmaterial aus Kunststoff zu einem guten Teil zur Marktfähigkeit des Materials beiträgt. Es gibt eine ganze Reihe von Firmen die das Material gerne annehmen und zu unterschiedlichen Produkten verarbeiten, die meist jedoch in der Qualität gegenüber dem Ursprungsprodukt deutlich reduziert sind. Ein echtes Recycling wie beim Glas ist das also nicht, eher ein schnelles "Downcycling", zumal die erzeugten Produkte nur selten wieder als Verkaufsverpackung auftauchen und somit nach Gebrauch in die Verbrennung gehen. Diese Entsorgung von Kunststoffen, die übrigens nur den privaten Bereich erfasst und nur eine sehr, sehr kleine Menge des gesamten Verbrauchs an Kunststoffen erfasst, ist weltweit einmalig teuer und ökologisch fragwürdig.

Also Gartenbänke werden meines Wissens gar keine mehr hergestellt. Es sind schon höherwertige Produkte, die aus Recyclingkunststoffen hergestellt werden. Schau mal auf die Seite http://www.gruener-punkt.de - da findest Du einiges darüber.

Was möchtest Du wissen?