Was wird aus meinen Resturlaub, wenn der AG nicht zahlen will?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst es beim Arbeitsgericht geltend machen. Aber beeile dich. Evtl. gibt es im Tarifvertrag eine Klausel, die nur einen bestimmten Zeitraum zulässt, um Ansprüche geltend zu machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn der Urlaub nicht genommen w erden kann bis Ende des AV, dann muss er ausgezahlt werden.

Mit Kranktagen wird nichts verrechnet, auchn nicht betriebsbedingt oder so.

Es ist auch egal, ob vom AN oder vom AG gekündigt wurde.

Guck mal hier:

http://www.kanzlei-hasselbach.de/2015/resturlaub-bei-kuendigung/07/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MancheAntwort
11.03.2016, 10:36

das ist völlig richtig !

0

Was möchtest Du wissen?