Was wird auf der Erde passieren wenn das Erdöl aufgebraucht ist.?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Menschheit hätte dann durch die bei der Verbrennung dieser Erdölmassen enstehenden Treibhausgase u.a.:

  • die Erde so stark erwärmt, das weite Bereich der Erde unbewohnbar werden
  • die Eisschilder komplett abgeschmolzen und den Meeresspiegel dadurch um etwa 70 Meter erhöht
  • die Ozeane durch die Aufnahmne von CO2 so stark versauert, dass dort große Bereiche enstehen, in denen kein Meeresleben mehr möglich ist (dead zones)
  • eine großen Teil der Arten im Meer und viele Arten an Land ausgerottet.

Also deutlich unschönes Szenario. Diesen Dreck bitte im Boden lassen, Danke.

http://www.theguardian.com/environment/2015/jan/07/much-worlds-fossil-fuel-reserve-must-stay-buried-prevent-climate-change-study-says

Danke für den Stern 195! :-)

0

Das wirst Du und ich nicht mehr erleben

Wer weiß...

0

Dann geht's mit Kohle weiter.

Krieg, Kampf, Verzweiflung, Tod...

Ich glaube nicht das es wegen den restlichen Reserven Krieg geben würde.

1. Für einen Krieg benötigt man viel Erdöl

2. Was würde es nutzen wenn die Restlichen Barrel ,,Erobert,, werden ?

0

man hat es dann... und dann auch das meiste... und dann die meiste macht

0

Was möchtest Du wissen?