Was wird alles beim Zurücksetzen von Win10 formatiert?

5 Antworten

Moin Caro1004,

wenn Du eine saubere Neuinstallation über einen zuvor erstellten Installationsdatenträger durchführst, dann kannst Du im Partitionsmanager auswählen, was alles gelöscht werden soll. Dieser sieht während der Installation in etwa so aus: https://www.partition-tool.com/images/resource/windows10-installation-6.jpg

Dort werden Dir beide Festplatten anhand von verschiedenen Partitionen angezeigt. Ich gehe davon aus, dass auf einer der beiden Festplatten lediglich Dateien abgelegt werden, oder? Die Partition kannst Du dann während der Neuinstallation ganz einfach unberührt lassen. Damit Du diese nicht versehentlich löschst, könntest Du sie vorher auch noch umbenennen. Öffne dafür über die Windows-Taste + E den Windows-Explorer, mache einen Rechtsklick auf die Festplatte und öffne die Eigenschaften. Dort kannst Du ganz oben einen Namen eintragen.

Um einen Installationsdatenträger (DVD oder USB-Stick) für Windows 10 zu erstellen, kannst Du das MediaCreationTool von Microsoft verwenden: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Führe das Programm aus und befolge alle Schritte. Boote danach vom erstellten Installationsdatenträger, indem Du die DVD ins Laufwerk legst bzw. den USB-Stick in einen deiner USB-Slots steckst und anschließend deinen Laptop neu einschaltest. Sollte dein Laptop wie gewohnt starten, dann musst Du vorher noch im BIOS die Bootreihenfolge ändern: https://www.edv-lehrgang.de/bios-bootreihenfolge-aendern/

Befolge anschließend alle Schritte des Installationsvorgangs. Wähle als Installationsart Benutzerdefiniert aus und lösche im Partitionsmanager bis auf die Partition der zweiten Festplatte alle vorhandenen Partitionen. Wenn dort eine Partition "Recovery" oder so ähnlich heißt, dann musst Du diese nicht zwingend löschen. Es sei denn, Du benötigst sie sowieso nicht.

Klicke danach auf Neu, um eine neue Partition zu erstellen. Wähle diese dann für die Installation von Windows aus. Die Größe der Partition würde ich so belassen. Die Eingabe des Keys überspringst Du, wenn Du danach gefragt wirst. Der Rest ist dann selbsterklärend.

Nach der Neuinstallation solltest Du dann erst mal alle nötigen bzw. noch fehlenden Treiber und die neusten Windows Updates installieren.

Ansonsten hat Dir ja funcky49 erklärt, wie es bei der Funktion abläuft, die direkt unter Windows 10 angeboten wird.

Gruß
Lukas

Wenn Du die Windows-Funktion "Zurücksetzen" meinst unter "Einstellungen->Update und Sicherheit->Wiederherstellung", dann passiert folgendes:

Du kannst erstmal festlegen, ob Du Deine eigenen Daten behalten willst (Bilder, Videos, Dokumente, Musik etc) oder nicht, aber wie Du Dich auch entscheidest; Du solltest immer ein aktuelles Backup Deiner Daten haben (da das Zurücksetzen auch mal schiefgehen kann)!

Dann wird Windows 10 im Hintergrund komplett neu installiert, die Festplatte wird dabei nicht formatiert. Ggf. werden Deine Daten von Windows automatisch wieder hergestellt. Du musst aber alle von Dir installierten Programme neu installieren, diese wurden alle entfernt.

Das Ganze passiert aber nur auf der Systempartition C:, andere Partitionen oder Festplatten bleiben völlig unberührt.

Beim Zurücksetzen von Windows 10 ist nur die Partition Datenträger (C:) betroffen.
Alle anderen Partitionen und Laufwerke bleiben davon unberührt.

Wenn Du die Option Alles Entfernen auswählen willst, solltest Du vorher eine Datensicherung durchführen, in dem Du z. B. Deine wichtigen Daten auf eine andere Partition kopierst.

Windows 10 installation festplatte konnte nicht formatiert werden?

Wenn ich Windows 10 64Bit per Boot USB installieren möchte, kommt immer die Fehlermeldung "Festplatte konnte nicht formatiert werden".
Hab sie schon mehrfach gelöscht, Neu gemacht und formatiert hat nix geholfen. Kann mir jemand helfen?
Danke

...zur Frage

Windows 10 mit zwei Festplatten richtig zurücksetzen?

Und zwar benutze ich eine SSD auf der mein Windows gespeichert ist und eine normale HDD auf dem ich meine Datein speichere und verwalte. Nun meine Frage wie kann ich meinen Windows 10 so zurücksetzen dass nur Windows zurück gesetzt wird, aber alle meine Dateien auf meiner HDD unberührt bleiben und nicht gelöscht werden?

...zur Frage

Formatiert die PS4 Festplatten von selbst?

Hallo Community,

ist es möglich eine unformatierte 2,5 Zoll Festplatte, auf welcher noch Windows drauf ist, ohne Formatierung in der PS4 einzusetzen?

Formatiert die Playstation die Festplatte dann von alleine oder muss ich die Festplatte vorher extern über Windows formatieren ?

Danke im Voraus !

...zur Frage

Muss die alte Festplatte vor der Neuinstallation Formatiert werden?

Hey Leute,

Ich habe vor meine Alte Festplatte durch eine neue zu Ersetzen, und muss demnach auch Windows neuinstallieren. Muss damit dies Funktioniert die alte Festplatte Formatiert sein, oder wird die Lizenz Automatisch deaktiviert?

...zur Frage

Windows 10 zurücksetzen bei 2 partitionen?

Hallo, ich habe win 10 und muss es zurücksetzen, ich habe auch eine gespaltene Festplatte, 2 partitionen, die frage ist, ob die anderen Partition mit gelöscht wird oder ob nur die gelöscht wird wo sich das System befindet, denn auf der anderen Partition sind Backups drauf die ich nicht verlieren möchte.

Mfg chrisi690

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?