Was wir aus der Französischen Revolution kennen - 3 fröhliche und 3 traurige Dinge?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

jeder der behauptet, die revoluition hätte auch nur ansatzweise gutes gebracht, der hat keinen schimmer.. man behauptet, die burgiose wäre abgeschafft worden.. doch in wirklichkeit wurde dort die menschlichkeit - zu dem zeitpunkt ohnehin sehr rar gesät - komplett begraben.. denn die revolution war das reinste massaker.. die menschen führten sich wie blutrünstioge tiere auf, maschierten mit aufgespießten köpfen, wie in einem schlechten film, durch die strassen und mordeten bzw. massakrierten was das zeug hällt.. man hat teilweise schiffe/käfige mit menschen vollgemacht und die dann noch im hafen versenkt..  das gleichgewicht der politischen macht hat sich nur verschoben und besser gemacht hat es NICHTS!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dersachse1995
03.12.2015, 14:14

Sind eben Franzosen!

0
Kommentar von dersachse1995
03.12.2015, 14:14

Sind eben Franzosen!

0

Was möchtest Du wissen?