was will man damit ausdrücken, wenn man beim händeschüchtteln...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt darauf an, wie man sie festhält. Das kann einerseits bedeuten, dass man den anderen bei einer Entscheidung beeinflussen will, kann aber auch bedeuten, dass man den anderen sehr schätzt und ihn gerne wiedersehen will oder sich sehr freut, ihn wiederzusehen. Die letzten beiden Varianten kommen vor, wenn man den anderen längere Zeit nicht mehr sehen wird oder ihn schon längere Zeit nicht mehr gesehen hat.

Meist hält der sozial höhergestellte der beiden Handschüttler die Hand des anderen etwas länger. :)

den gegenüber verunsichern, weil er damit nicht gerechnet hat

vorstuffe zur handgeben udn mit der linken umarmen.....

ch mach das selber oft. es ist eine vertraute gestikt die zeigt das derjenige sich entspannen kann, das ich ned bös zu ihm bin und all das

Das man dem anderen gerne gegenüber tritt / ihn mag

Mache das abundzu bei verabschiedungen

Höfliche Begrüßung

DannielOcean 05.07.2011, 23:25

höflich ist mit einer hand ......mit der anderen hand darauf ist etwas komisch

0

sorry ich mein schütteln ^^

Was möchtest Du wissen?