Was will er jetzt und haben wir eine Chance?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Gerade in der Pubertät ist "Coolness" den Jungs oft sehr wichtig und i.welche Ärgereien erkennen sie nicht bzw. merken nicht dass sie anderen damit auf die Füße treten. Das müssen sie noch nicht mal böse meinen...!

Sprich' ihn doch mal ganz locker und freundlich drauf an & frage ihn wie er die ganze Sache eigentlich sieht bzw. erkläre ihm dass du nicht weißt, wie du das Ganze einschätzen sollst und mal wissen willst, wie dass er das alles einschätzt.

Wenn er daraufhin die Freundschaft beenden sollte zeigt das m.E. nur, dass er es garnicht wert ist noch an ihm emotional zu klemmen -----> da weißt du wo du dranne bist & das ist auich was Gutes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du schon hier fragen dazu stellst bin ich mir sicher das du an einer Beziehung interessiert bist. Eine beziehung ist mit 15 Jahren nicht zum scheitern verurteilt, ganz im gegenteil. Schließlich kennt ihr euch doch schon ziemlich lange und das wäre nicht gerade eine spontane entscheidung.

Also ich denke schon das du ihn fragen solltest , sprech oder schreibe ihn einfach auf eine dieser situationen oder auf seine art gegenüber anderen an wenn es um dich geht. Ihr könnt euch gegenseitig nur besser verstehen wenn ihr versteht wie der ander denkt. Das kann man meist nur durchs fragen herausfinden.

Wenn du mehr ratschläge in der sache oder allgemein brauchst kann ich dir auch privat immer gerne weiterhelfen. Schreib mich einfach nur an.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche bleiben ewig zusammen und manche halt nicht mal ein Jahr oder vllt 1-2 Jahre. Aber meistens kann man in dem Alter nicht davon ausgehen, dass man für immer zusammen bleibt.
Frage ihn doch ganz offen und direkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?