Was will er denn nun? Verzweifelt...:-(

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sprich ihn einfach nichtmal darauf an und lege ihm deine Gefühle darüber offen da, vlt sieht er gar nciht wie verwirrst er dich macht und so wie du es geschildert hast scheint er ja auch etwas von dir zu wollen also sie mutig und sprich ihn an

Verständlich, dass er sehr unsicher ist und eher keine Beziehung will, da das Risiko, dass es dann nicht großartig lange hält, sehr groß ist. Das ''Vorspiel'' (also das, was ihr jetzt habt) ist bei Weitem spannender als das, was euch danach erwartet (die ''langweilige, typische Beziehung''). So könnte er jedenfalls denken. Wenn du dich mit ihm so gut verstehst und er dir auch Liebeslieder vorsingt, dann bist du auf einem guten Weg.

Hm, wie oft willst du diesen Text denn noch reinstellen? Wir kennen den Jungen nicht. Man kann einem Menschen ohnehin nicht in den Kopf gucken., also nicht wissen, was er denkt. Ich habe so etwas früher gesagt, wenn es für eine Beziehung nicht reichte. Gewiß, aus einer Freundschaft kann auch Verliebtheit werden. Ich glaube, er weiß, daß er sich nicht in dich verlieben wird.

Er wird dir demnächst sagen, ob er eine Beziehung möchte. Merke: Von Verliebtheit hat er nichts gesagt. So wird er wohl eine Beziehung mit dir eingehen, weil er meint, es könne unkomplizierter sein, weil ihr euch so gut kennt. Er weiß nicht, wie sehr er sich irrt!

Wie wahr, wie wahr.....

0
@Hotkaeppchen

Was soll DAS denn jetzt heißen bitte? Es wird doch nichts komplizierter, wenn wir zusammen wären? Da sag mir mal bitte jemand eine bessere Grundlage für eine Beziehung, als eine Freundschaft es ist! Man kennt sich schon so gut, kennt die Macken des anderen und diese stören einen nicht, man wird nicht in der Beziehung überrascht von irgendwelchen Dingen über den anderen, weil man ihn eben schon so gut kennt usw.... also bitte, das versteh ich jetzt echt nicht was ihr da meint!

0

Er weiß, daß es anders wird, geht ihr eine Beziehung miteinander ein. Und er klingt nicht gerade verliebt.

Wieso spielt man dann einer Person Liebeslieder vor, wenn man "nicht in sie verliebt" ist?!

0
@Jade20

Meiner besten Freundin habe ich meine {Liebes-}Gedichte vorgelesen. Habe Liebeslieder gesungen usw.. Habe mich, hatte ich Liebeskummer, bei ihr ausgeheult. Die beste Freundin versteht so etwas einfach oftmals besser...als der beste Freund.

0

Naja... schwer zu sagen.

Könnte heißen, dass er nichts von Dir will.

oder

das er unsicher ist.

Im ersten Fall wird das wohl nix, im zweiten Fall: Schmeiß Dich ran ;)

Er mag dich, aber er wird sich nicht in dich verlieben.

Woher willst du das wissen? Kennst du ihn oder mich persönlich? Ich glaube kaum.

0

Was möchtest Du wissen?