Was will die Polizei mit meiner Telefonnummer?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dich bei Fragen vielleicht zurück rufen? Aber okay, wenn dir lieber ist das sie wegen jeder Frage bei dir vor der Tür stehen, auch gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist halt sau praktisch, wenn man Leute schnell anrufen kann und nicht jedes mal einen Brief schreiben muß. Von Gesetzesseite her mußt du deine Telefonnummer nicht Preis geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was regste Dich auf? Wenn es "was schlimmes" wäre, hätten sie Deine Nummer schon intern über den "kleinen Dienstweg" bekommen und Du wüsstest davon nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du angeben musst, ergibt sich aus § 111 OWiG.

Absatz 1: Ordnungswidrig handelt, wer einer zuständigen Behörde, einem zuständigen Amtsträger oder einem zuständigen Soldaten der Bundeswehr über seinen Vor-, Familien- oder Geburtsnamen, den Ort oder Tag seiner Geburt, seinen Familienstand, seinen Beruf, seinen Wohnort, seine Wohnung oder seine Staatsangehörigkeit eine unrichtige Angabe macht oder die Angabe verweigert.

Die Telefonnummer gehört nicht dazu. Also ist die Bekanntgabe der Nummer freiwillig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht darum was wollen die mit der wofür brauchen sie die meine Daten sind mir in dieses Zeiten heilig..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pn551
29.01.2016, 00:19

Deine Daten sind Dir heilig? Ich lach mich kaputt................ Glaub Du noch schön an den Datenschutz.

1

Dich anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?