Was will die Karikatur sagen (Globalisierung-Wirtschaft)?

 - (Schule, Recht, Politik)

4 Antworten

Hi!

Also wenn ich mich zu einer Interpretation hinreissen lassen sollte, würde ich sagen, dass der Autor kritisiert, dass die Globalisierung heutzutage von vielen hingenommen wird. So als ob man nichts dagegen tun könnte. Denn gegen Naturgesetze wie die Schwerkraft kann man ja nicht viel machen - so als wäre die Globalisierung eben gottgegeben. Die Karikatur kritisiert also die Kritiklosigkeit - aber auch die Hilflosigkeit der Menschen gegenüber der Globalisierung. 

Aber ansonsten was denkst du den?

Besonders solche Karikaturen wurden extra gezeichnet um verschiedene Sichtweisen zu sehen.

LG Salamixepic :)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – 9.Klasse eines Gymnasiums

Also ich interpretiere es in erster Linie als Satire.

Naturgesetze sind ein Fakt, und nicht etwas dass irgendwie entwickelt wurde.

Globalisierung wird einem versucht zu verkaufen, als wäre dies auch ein unumgänglicher und unausweichlicher Fakt.

Dem ist nicht so, es ist eben eine meist wirtschaftliche Entscheidung.

Und es wird versucht, wie auch in dieser Karikatur, diese als Gesetz und nicht als Entscheidung darzustellen.

Denn es gibt bestimmt genügend Menschen die gegen die Globalisierung sind.

So ein Schwachsinn. Hör auf, etwas als Fakt zu verkaufen, das deine subjektive Meinung ist, die nichts mit der Wissenschaft zu tun hat und nicht objektiv überprüfbar ist.

0

Schon sehr gelungene karrikatur, denn sie beschreibt ein Kernproblem unserer Zeit.

An Adam Smith kommt man nicht vorbei. Wer das versucht hat, ist bisher stets auf die Nase gefallen. Von daher könnte man seine Lehren durchaus als Naturgesetze der Ökonomie bezeichnen. Nur hat der Mann aber nie über Globalisierung gesprochen. Sie ist aber die logische Fortführung seiner Gedanken. Deshalb wird uns diese Frage noch eine Weile beschäftigen. Gibt es eine Alternative?

Ein Land oder Bündnis aber, das über keine nennenswerten Rohstoffe mehr verfügt und auch keine Kontrolle über solche und die entsprechenden Handelswege hat, ist nicht zu den Weltrettungsheldentaten imstande die manch mehr oder weniger Intellektuelle hierzulande gerne sehen täte.

Schwerkraft - Naturgesetz.

Thermodynamik - Naturgesetz.

Globalisierung - KEIN Naturgesetz.

Was möchtest Du wissen?