Was will der Rabe oder die Krähe vor meiner Tür?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Magie ist völliger Quatsch. Zur Zeit sind junge Krähen unterwegs, die keine Erfahrung mit Menschen haben und alles neugierig in Augenschein nehmen. Krähenvögel werden von allem, was glänzt und glitzert angezogen und spielen damit. Normalerweise sind Krähen und Rabenvögel im Umgang mit Menschen äußerst vorsichtig, nur die Jungvögel wissen das noch nicht. Wahrscheinlich sind die Eltern noch irgendwo in der Nähe und locken ihr Junges oder bringen ihm gelegentlich Futter. In meiner früheren Wohnanlage sind jedes Jahr solche jungen Krähen unterwegs gewesen. Gruß, q.

die katze wurde bestimmt in den raben verwandelt...oder es ist ein geschöpf des bösen und du musst ihn verjagen. oder du fängst ihn und verkaufst ihn bei ebay

Gib ihm was zu essen - dann kommt er auch wieder :) Wer kann schon sagen dass er einen Raben als Haustier hat. Also zur Magie - so Zigarettenkippen sehen aus wie Maden oder Würmer - darum pickt er drin rum denn die schmecken so schäusslich :)

Einen punkt beim Ferse tut mir weh?

Guten späten abend an alle die noch wach sind.

Ich habe seit längerem schmerzen am linken Fersen. Ich weiss leider nicht genau wann es anfing mir ist es einfach vor ein Paar Tagen oder wenigen Wochen aufgefallen.

Der Schmerz tut weh aber ist aushaltbar. So wie leicht Kopfschmerzen. Sie sind zwar störend und schmerzhaft, aber aushaltbar und man muss nicht gleich ne Schmerztablette nehmen. Bei meinem Fuss genau so. Der Schmerz ist nicht immer gleich und Tagsüber auch nicht immer gleich dolle bemerkbar. Ich belaste meinen Fuss ja nichr immer gleich. Wenn ich sitze spür ich gar nichts wenn ich auf den Fersen stehe merke ich es oder wenn ich Laufe merke ich es auch micht immer ausser ich belaste grade kurz mal den Ferse oder bin im Wald und steh mit dem Schuh auf einen Stein sodass es an den Ferse drückt.

Nun frag ich mich was das sein könnte. Ich habe vorhing mal etwas rum gedrückt und festgestellt das es nur einem Punkt gibt der mir besonders schmertz. Also je näher ich an den Punkt gehe desto mehr weh tut es mir. Der Punkt ist fast in der Mitte und ich erkenne eigentlich nichts. Hätte ja sein können das da ein Spliter drin wäre oder wenn ich drauf drücke irgend ein Punkt oder so zu sehen war.

Bei meiner Schwester stand ich auf einen Reissnagel aber ich glaube es war nicht der Fuss der mir jetzt weh tut. Bin mir aber leider nicht gaaanz sicher.

Nun meine Frage ist jetzt, sollte ich damit zum arzt gehen? Oder sollte ich nichmals ein Paar Tagen bis ner Woche warten und beobachten? Oder habt ihr ne idee was ich mal probieren könnte? Oder was es sonst in etwa sein könnte? Ab wann würdet ihr Zum Arzt gehen?

Vielen dank fürs lesen und Beantworten.

Wünsche euch eine gute und erholsame Nacht.

...zur Frage

Was genau sind "Wohnungsmängel"?

Hallo, der Mietvertrag wurde vor 1 Monat unterschrieben. Die Schlüsselübergabe war vor 2 Tagen. Der (leider unerfahrene) Mieter sah sehr viele Mängel, von denen er aber nur 3 in das Übergabeprotokoll eintragen konnte, weil der Hausmeister anfing rumzumeckern, vorgab weitere Termine und deshalb keine Zeit zu haben, sich dann zwar auf die Suche der fehlenden Küchentür begab aber dann mit dem unterzeichneten Protokoll schnell verschwand.

Zurück bleibt der verärgerte Mieter, der vorschnell unterschrieben hatte und nun noch die anderen Mängel auflisten u. an den Vermieter schicken will.

Was genau sind denn nun solche Mängel, bei denen er eine Behebung verlangen kann?

  • Jalousie in der Küche defekt.
  • Jalousie-Gurtband alt, an einigen Stellen abgewetzt + verdreht.
  • Linkes Küchenfenster nicht richtig in der oberen Angel, deshalb hängt es runter.
  • Fenster-Griff etwas defekt.
  • Lack der Zimmertüren nur auf Vorder- und Rückseite (nicht an den Kanten)
  • 1 Zimmertür verzogen
  • Küchentür fehlt.
  • alle 4 Zimmertür-Schlüssel fehlen.
  • Wasser im Waschbecken etwas rostig.
  • Toilettenschüssel versifft.
  • Badewanne etwas rauh.
  • Emaillelack abgeplatzt (1 Stelle daumengroß)
  • Wasserschaden an Balkonwand (50% der Fläche)
  • alle 4 Türrahmen laienhaft und ekelig mit Lack beschmiert

Ich danke schon mal.

...zur Frage

Nachbar will mir beide Beine brechen! - darf ich ihn Anzeigen?

Hey.. gestern ist was passiert

also meine Großeltern (bei denen ich lebe- bin 16) haben eine Pension. Leider ist der Weg ein wenig .. nicht schön (100 Meter Schotterstraße bergauf)

Naja der Bürgermeister meinte die Leute die zu uns kommen dürfen ihre Autos an einem Grünstreifen neben der Straße unten stehen lassen - angrenzend an eine Mauer die nem Nachbarn gehört.

Nun ist folgendes passiert:

Ich ging hinunter weil ich einem Gast zeigen musste wo er parken soll. Dann kam der Nachbar daher und meinte der Gast solle verschwinden weil das sein Grund ist und die Mauer kaputt wird usw. usw. [zur Nachbar-info: Er hat wirklich nen Knall.. er meinte mein Vater sei mit 70 kmh unseren Hügel runtergedonnert- zudem hat er meinem Vater auch schon oft ins Gesicht geschlagen]

Nunja jedenfalls ist der Gast dann gefahren. Und der Nachbar sagte dann zu mir: Wenn ich das nochmal so sage das die da parken dürfen holt er die Polizei. Ich meinte dann: der Bürgermeister meinte es ist okay wenn die da parken (das haben wir ihm schon 100 mal gesagt -.-) und ich meinte auch wenn er die Polizei holt soll er sich selbst gleich mit einsperren lassen nachdem was er meinem Vater angetan hat. (genau so sagte ich das)

Naja dann meinte er ich solle nicht so frech sein und wenn ich nochmal bei ihm vorbeigehe und er heraußen ist wird er mir meine Beine brechen.

Was soll ich nun tun?? Wir waren schon beim Bürgermeister und der meinte wir sollen ihn anzeigen.. sollen wir das wirklich tun?? hilft das was??? Bin momentan echt ratlos :(

...zur Frage

Am oberkopf gestoßen - nackenschmerzen?

Als ich die treppen hinunter ging hab ich mich am oberkopf also genau in der mitte mittel leicht/schwer gestoßen und ich weiß nicht ob meine nackenschmerzen jetzt davon kommen und ich hab ne beule bekommen. Wie stark muss der stoß sein um eine Hirnblutung zu bekommen?

...zur Frage

Zur Polizei? Was meint ihr?

Hallo. Meine 20 Jährige Tochter hat ein großes Problem und ich weiß nicht so recht, wie ich ihr helfen kann. Sie rief mich eben wieder an der Arbeit an und schilderte mir folgendes: "Sie war mit unserem Mischling spazieren und hat dann den Heimweg angetreten. Auf der anderen Straßenseite fuhr ein schwarzes Auto. (Sie glaubt es war ein Golf - Hat aber nicht genau hingesehen) Es fuhr extrem langsam. Dann fuhr es die komplette Straße hinunter nur um dann zu wenden und hinter ihr wieder aufzutauchen. Wieder extrem langsam. Der Fahrer oder die Fahrerin hat sie nicht überholt. Und sie läuft nicht sehr schnell. Ein Bus kam dem Auto entgegen - auf der anderen Straßenseite und das Auto hat immer noch nicht angehalten. Dann ist meine Tochter in die Hofeinfahrt eingebogen und hat sich in die Nähe des Spielplatzes begeben. Kurz vorher hat das Auto angehalten. Vor einem Parkplatz unserer örtlichen Physio-Praxis. Hat aber nicht geparkt. Der Fahrer, ein Mann ist ausgestiegen, hat sich umgesehen und als er sie gesehen hat wieder eingestiegen. Dann hat sich meine Tochter mit einer Nachbarin unterhalten und als sie fertig waren, war der Mann samt Auto weg. Dieses Auto ist ihr wohl schon mal aufgefallen... Was meint ihr? Weiter beobachten oder der Polizei melden?

Danke für jede Antwort. Mache mir echt Sorgen. PS: Sie hat sich das Kennzeichen nicht gemerkt - Hatte viel zu viel angst.

...zur Frage

Fahrradfahrer auf dem Gehweg festhalten zwecks Anzeige

Bereits zwei Mal wurde mein dreijähriger Sohn -trotzdem ich daneben stand- auf dem 1,5 Meter breiten Gehweg vor unserem Haus von solch einem asozialen zusammen gefahren.

Wenn man bei uns, wie wahrscheinlich auch anderswo, als Fußgänger aus der Türe kommt und den Gehweg betritt, schafft es kein Radfahrer mehr zum stehen zu kommen. Auch dann nicht, wenn dieser langsam fährt! Im übrigen habe ich noch keinen dieser Fahrradasis beobachten können, der zumindest Schritt gefahren wäre. Ist ja auch blöde, dann kann man ja gleich schieben.

Nun ja, da mich dieses Thema mittlerweile fast zur Weißglut bringt, möchte ich wissen in wie weit ich den Radfahrer zur Personalienfeststellung selbst festhalten darf bis die Polizei da ist, oder ich die Personalien zwecks Anzeige selbst einholen kann. Die wissen alle ganz genau, dass sie mit Ihrem Fahrrad ab 10 Jahren ganz grundsätzlich nichts mehr auf dem Radweg zu suchen haben.

Das Thema nimmt in letzter Zeit echt überhand. Die letzte Idioten sind gleich geflitzt, da war ich zu langsam. Die werden dann auch noch frech und beleidigend wenn man Sie zurecht weist. Die nächsten -auch ohne Anrempler- werde ich mir greifen.

Welchen sachlichen Rat könnt Ihr mir geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?