Was wiegt Bettwäsche?

8 Antworten

nimm einen Satz Bettwäsche und stell dich auf eine Waage ,dann lege die Bettwäsche weg und stell dich nochmal drauf,dann rechnest du Vollmessung minus Leermessung und du hast das Ergebniss was du suchst.:-)

lg matze

eben und dann soll sie 6 kg füllen :-)

0

Sie fragt doch, wieviel diese Bettwäsche wiegt, aber das können wir von hieraus nicht beurteilen, weil das unterschiedlich sein kann, je nachdem es sich um Seesurker, Leinen oder Frottee oder Biberbettwäsche handelt. Stopf ganz einfach soviel rein, wie locker reingeht. Wenn Du seitlich noch gut die Hand zwischen Wäschetrommel und Wäsche reinbekommst, dann passts scho!

Normalerweise wasche ich Kopfkissen, Bezug und Laken für zwei Betten in meiner 5 kg fassenden Maschine. Jetzt habe ich neue Bettwäsche, da müßte ich sie arg reinstopfen. Deswegen wasche ich da nur eine Garnitur. Es hängt also von der Bettwäsche ab.

Es ist besser nicht 6 Kg trockne Bettwäsche auf einmal waschen, die werden sauberer wenn du etwa 5 kg Trockengewicht auf einmal wäscht.

Da hast Du Recht, Kimmo, aber keine vernünftige Hausfrau packt die Wäsche vorher auf die Waage. Wir machen das mit Gefüüüüüüüühl!

0

Ein kompletter Satz einschließlich der Laken ist die richtige Menge für eine Waschmaschinenladung.

Seit über 4o Jahren Hunderte Male ausprobiert.

Was ist denn für Dich ein kompletter Satz? Ein Kissenbezug, ein Bettbezug und ein Spannbettuch? Dann ist die Maschine doch noch gähnend leer!

0
@MrsHyde

Da ich verheiratet bin, ist ein kompletter Satz für beide Betten/Personen.

0

Was möchtest Du wissen?