Was wer wenn ein Mensch auf einer Erde mit höherer Masse leben würde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir würden mehr wiegen. Das heißt, wenn die Erde doppelt so viel Masse hätte, würde die Waage einfach das Doppelte anzeigen. Dies gilt auch für alle anderen Gegenstände. Auf einem Planeten mit weniger Masse als die Erde würden Gegenstände folglich weniger wiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man betrachtet, was mit Astronauten bei längerem Aufenthalt unter Minimalgravitation passiert, müsste im Umkehrschluss unsere Knochendichte steigen und auch unsere Muskulatur stärker werden, also nicht nur die motorische, sondern auch zB die Atemmuskulatur usw.

Aus evolutionärer Sicht hätten wir uns wohl hin zu einem generell kräftigerem Körperbau entwickelt. Lasten mit höherer Masse würden wir wohl nicht stemmen, da diese ja auch schwerer wären, aufgrund der höheren Gravitation.

Bis zu einem gewissen Grad würde das wohl noch funktionieren, wäre aber die Erdmasse um ein vielfaches höher, so würden wir uns wohl als eine komplett andere Lebensform weiterentwickelt haben, wenn überhaupt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin kein Physiker und auch kein Evolutionswissenschaftler, aber ich schätze alle Lebewesen hätten sich im Laufe der Entstehung stärker entwickelt, so dass es keinen Unterschied hinsichtlich der "stärke" gäbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der britische Wissenschaftler Lord Kelvin behauptete 1895, Flugmaschinen die schwerer als Luft sind, sind ein Ding der Unmöglichkeit.

Was ist daraus geworden?

Die MASSE der Menschen geht heute in die Luft — auch angesichts der super Erkenntnisse, die solche Fragen (wie Deine) mit sich bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf einem planeten mit mehr masse wären wir schwerer !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?