Was wenn Nachmieter nicht akzeptiert wird?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich Wohne seit paar Monaten in der Wohnung eines guten Freundes, der die Wohnung gemietet hatte, als er sich von seiner Frau trennen wollte. Nun ist alles wieder im Lot bei ihm und er ist Zuhause eingezogen und vermietet seine (Zweit-) Wohnung an mich. Bisher wurde nichts schriftlich festgehalten sondern alles so geregelt.

Wenn Du dort ohne Erlaubnis des Vermieters wohnst, hast Du ein Problem, bzw. auch der Hauptmieter.

Man kann nicht einfach die Wohnung untervermieten ohne Zustimmung des Vermieters.

Man kann auch nicht einfach als Untermieter den Vertrag des Hauptmieters übernehmen.

Ich denke da kann mann nur noch einen Nachmieter vorschlagen, ohne dass die Mietpreise steigen. Nun habe ich aber schon Hunderte Euro zur Renovierung gesteckt.

Man kann dem Vermieter so viele Nachmieter wie möglich vorschlagen, keinen muss der Vermieter nehmen.

Es ist leider Dein Pech, dass Du Geld in die Wohnung investiert hast. Du hälst Dich unrechtmäßig dort auf.

Was passiert, wenn ich als Nachmieter nicht angenommen werde?

Dann musst Du Dir was Neues suchen und Dein investiertes Geld war umsonst.

Kann ich dagegen klagen oder was anderes machen?

Eine Klage würdest Du verlieren.

Zeige dem Vermieter, dass Du viel investiert hast und dass es Dir wichtig ist, die Wohnung zu bekommen.

Wenn Du dort schon wohnst, braucht der Vermieter keine Besichtigungen mehr durchführen( ein Pluspunkt für Dich)

Du musst halt den Vermieter für Dich gewinnen.

Der Vermieter kann mit Dir einen Mietvertrag zu anderen Bedingungen machen, Er muss sich nicht an den Vertrag des jetzigen Hauptmieters halten.

MfG

Johnny

Könnte der Hauptmieter nicht gekündigt werden, wenn ich dem Vermieter mitteile, dass ich schon seit Monaten unerlaubt in der Wohnung wohne und Renovierungsarbeiten gemacht habe?

Andrerseits wusste der Hauptmieter ja nicht, dass ein Untermieter verboten ist. Deswegen die verlangte Kopie des Mietvertrags.

0
@kubikamator

Andrerseits wusste der Hauptmieter ja nicht, dass ein Untermieter verboten ist.

Wieso? Hat der Hauptmieter den Mietvertrag nicht unterschrieben? Wurde ein Ersatzmietvertrag zugeschickt und stand es im Original-Mietvertrag nicht drin?

Sonderbar... alles sehr verwirrend

0
@kubikamator

Könnte der Hauptmieter nicht gekündigt werden, wenn ich dem Vermieter mitteile, dass ich schon seit Monaten unerlaubt in der Wohnung wohne und Renovierungsarbeiten gemacht habe?

Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Vermieter kündigen, aber was soll das für Sie bringen.

Da kann man auch einen Aufhebungsvertrag machen, wenn der Hauptmieter und Vermieter einverstanden sind.

Andrerseits wusste der Hauptmieter ja nicht, dass ein Untermieter verboten ist.

Doch, er hätte nur in seinen Vertrag schauen müssen.

0

In Deutschland bestimmt immer noch der Eigentümer, an wen er vermietet. Dass du dich jetzt illiegal in dieser Wohnung aufhältst, verschafft dir keinerlei Rechte an der Wohnung.

Dem Vermieter ist das vollkommen egal, was du an Investitionen dort rein gesteckt hat. Der Vermieter kann sogar von seinem Mieter (also nicht dir) verlangen das alles wieder zurück zu bauen. Auf seine Kosten selbstverständlich.

Nein, der Vermieter allein entscheidet, an wen er vermietet. Man kann hunderte von Nachmietern anschleppen, er muss keinen einzigen akzeptieren. Es sei denn, die Nachmietersuche ist im Mietvertrag vereinbart.

Wohnung bei Kleinanzeigen gefunden Vermieter will sie trotzdem ins Internet stellen

Hallo Leute, ich brauche ein Rat, und zwar ist folgendes passiert : Ich suche schon seit über einem Jahr eine Wohnung und in der Stadt in der ich wohne ist es sehr schwer was zu finden. Ich habe bei Ebay Kleinanzeigen eine Anzeige aufgegeben, dass ich eine Wohnung suche und die Leute die Nachmieter suchen sollen mich anschreiben bevor sie die Wohnung reinstellen. Und einer hats wirklich getan. Ich war so glücklich, habe die Wohnung angeguckt sofort zugesagt, und die waren auch sehr froh, dass sie so schnell die Nachmieter gefunden haben. So weit so gut. Dann haben sie sich bei der Vermietungsfirma gemeldet, haben gesagt sie haben Nachmieter gefunden, Kündigung hingeschickt, wir haben die sämtlichen Unterlagen abgeschickt ( Verdienstnachweise, Kopien von den Ausweisen) Nach ein paar Tagen haben die Mieter Kündigungsbestätigung bekommen, wir haben nichts bekommen. Nach zwei Wochen haben wir da mal angerufen und die sagen uns, dass sie die Wohnung ins Internet stellen werden, damit andere auch eine Chance haben sie zu kriegen... Haben Sie Recht dazu? Ich meine ja klar, die Wohnung gehört ja Ihnen, aber wenn die Mieter schon Nachmieter gefunden haben, wo ist da der Sinn???

...zur Frage

Untermieter kommt Pflichten nicht nach

Hallo Leute,

Zurzeit ziehe ich aus unserer WG ( 3 Leute ) aus.

Es gibt mich: Hauptmieter A einen Mitbewohner: Hauptmieter B und einen Untermieter: C

Sowohl ich Hauptmieter A als auch Hauptmieter B haben ihre Zimmer renoviert.

Untermieter C hat immer wieder gesagt " ja am Sonntag streiche ich mein Zimmer und das Badezimmer. Das ist bis heute nicht geschehen.

Der Termin der Schlüsselübergabe ist am Dienstag den 03.06.2014 ( In zwei Tagen )

da ich nun 300km weiter weg wohne ist es sehr schwer für mich die Kontrolle über die Wohnung zu leiten.

Meine Frage: Was kann ich von Untermieter C noch verlangen? sollten die Mängel der Wohnung die Untermieter C zu verschulden hat dazu führen das die Wohnung nicht abgenommen wird, welche Möglichkeiten / Rechten / Pflichten habe ich?

Untermieter C hat sich beispielsweise bei Nebenkostennachzahlungen von über 600 Euro die er zu verantworten hat ( Heizung aufgedreht vergessen 2 Monate die Wohnung nicht betreten) rausgeredet und argumentiert das wir ja nichts schriftliches gegen ihn haben.

Gilt das auch für die Renovierung der Wohnung?

Letzlich möchte ich nur wissen ob wir nun für ihn aufkommen müssen oder ob er für die Mängel belangt werden kann.

Es besteht kein schriftlicher Mietvertrag. Zu seinem Einzug haben wir aber über Miete und Renovierungsarbeiten gesprochen.

Wäre es sinvoll mit einem Brief von einem Anwalt druck zu machen? ( z.b sich auf den mündlichen mietvertrag beziehen)

Liebe grüße und schonmal ein Dankeschön an die fleißigen Texter :)

...zur Frage

Miete trotz Nachmieter und Kaution ohne Mängelliste zahlen?

Ich habe mein Mietverhältnis zum 1.11 gekündigt. Zum 1.8 habe ich die Wohnung allerdings verlassen und zum 15.8 meine Schlüssel abgegeben. Es wurde keine Mängelliste erstellt.

Vermieter sagt ein Nachmieter zieht zum 1.10 ein, jetzt weiß ich allerdings sicher, dass in der Wohnung schon ein Nachmieter wohnt (es wird renoviert und es stehen neue Möbel in der Wohnung und ein Haustier läuft herum).

Die Vermieterin möchte jetzt aber Miete von August und September von mir sowie möchte sie das ich alle Kosten der Renovierung (Stichwort Kaution) bezahle.

Muss ich bezahlen? Muss ich nur einen Teil bezahlen? Was sind meine Möglichkeiten?

...zur Frage

Muss ich jeden Untermieter annehmen, der mir mein Untermieter zur Nachfolge vorschlägt?

Liebe Community,

ich wohne in einer zweier WG, in der ich Hauptmieter bin. Mein Untermieter hat mir am Montag (18.12) mitgeteilt, dass er auf den 1.1. 2018 auszieht. Dabei möchte er auch alle seine Möbel für 350€ verkaufen. Leider habe ich vor Weihnachten bzw. bis ich wieder arbeiten muss (8.1) keine Zeit, Besichtigungen durchzuführen, da ich gar nicht in der Stadt bin. Ein Kumpel von mir sucht gerade eine Wohnung, und könnte auf 1.2.2018 einziehen, ich hätte ihn gerne in der Wohnunng. Außerdem möchte der potentielle Nachmieter nur einen Teil der Möbel, aber nicht alle übernehmen. Mein momentaner Untermieter möchte aber ungern doppelt Miete bezahlen, was ich auch verstehe. Aber muss ich jetzt irgendein Mitbewohner akzeptieren oder ist es rechtlich ok, wenn er bis den Januar noch mitbezahlt? Und hat mein momentaner Untermieter ein Mitspracherecht? Und wie viele Bewerber könnte ich theoretisch ablehenen? Danke schonmal!

...zur Frage

kann ein untermieter, hauptmieter werden?

ich wohne in einer wohnung als untermieter. mein hauptmieter möchte ausziehen und ich möchte nicht aus der wohnung ausziehen.mein hauptmieter möchte mir die wohnung überlassen. kann er das überhaupt? und wie machen wir das ambesten?ich brauche dringend Hilfe!!!

...zur Frage

Wie kann man als Vermieter wirksam die Schönheitsreparaturklausel, bzw. die Endrenovierungsklausel auf den Nachmieter übertragen?

Der Mieter hat fristgerecht zum 31. März gekündigt und möchte einen Nachmieter stellen der seine Einbauküche übernimmt.

Wir als Vermieter haben da grundsätzlich kein Problem, es gibt einige Interessenten für die Wohnung, die auch die Küche abkaufen wollen.

Der Mieter zog vor drei Jahren in die frisch sanierte/renovierte Wohnung und müsste renovieren, wenn es erforderlich ist.

Wir bzw. der Nochmieter möchten jetzt, das der Nachmieter die Verpflichtung zur Renovierung übernimmt sofern es erforderlich ist. Das Problem dabei ist, der Nachmieter zieht ja nicht in eine frisch renovierte Wohnung.

Wir haben noch eine Wohnung frisch renoviert wurde. Dort kann man im Mietvertrag ja reinschreiben, dass der Mieter in eine renovierte Wohnung eingezogen ist.

Wie kann man das hier in diesem Fall im Mietvertrag wirksam vereinbaren, bzw. wie sollte die Klausel lauten, das sie auch wirksam ist?

Es ist ein Standardmietvertrag von Haus & Grund.

Wir sind nicht Mitglied bei Haus & Grund sondern haben bei denen online eine Stückzahl von Mietverträgen gekauft.

Ich möchte auch nicht für jede Kleinigkeit zum Anwalt rennen und Geld ausgeben; haben gerade schon 30.000 € für die Renovierung einer anderen Wohnung bezahlt und hoffe das hier Jemand mir eine gute Vorlage geben kann.

LG

johnnymcmuff

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?