was wenn man die restschuldversicherung in anspruch nehmen muss?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein.

in anspruch nehmen muss?

Was heißt in Anspruch nehmen muss ? Eine Restschuldversicherung ist ein Versicherung, die die Kreditraten/Restschuld im Versicherungsfall zahlt. Wenn der Versicherungsfall eintritt, dann nimmt man die in Anspruch ganz egal ob man sich die Raten leisten könnte oder nicht. In der Regel sind Restschuldversicherung aber beim Abschluss eines Kreditvertrages nicht zu empfehlen. Der Versicherungsschutz ist hier oft recht teuer und of unnötig. Entsprechende Risiken sollte man lieber mit ganz normalen Versicherungen versichern. Diese zahlen auch, wenn es kein Kreditbetrag mehr offen ist.

Mit Sicherheit, da man ja seinen Verpflichtungen nur mit der Restschuldversicherung nachkommt.

Was heißt in Anspruch nehmen? Arbeitslosigkeit, Krank, Tod oder ...? etwas mehr Infos werden schon benötigt.

Was möchtest Du wissen?