Was wenn er vergisst das wir ein halbes Jahr zusammen sind?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, ich mußte ein bisschen lachen beim lesen. Es scheint als würden die Jubiläen immer kürzer. Wer soll sich da noch auskennen? Und Jungs schon mal garnicht ;D Er wird kaum nachhalten, wann welche Daten sind. Wenn Du diesem (für Dich) wichtigen Tag eine Bedeutung geben möchtest, zum Beispiel mit einem schönen Essen, Kino oder Konzertbesuch, erinnere ihn daran und sprich mit ihm über Deine Vorstellungen zb. ...Ich würde mich freuen, wenn...usw.

Dann weiß er Bescheid und Du wirst nicht in Deinen Erwartungen enttäuscht :-)) Männer sind eigentlich ganz einfach gestrickt - mach nicht den Fehler und sage etwas durch die Blume. Ihnen fehlt das "Intuitiv-Gen" ;D Also lieber gleich offen sagen, was man sich wünscht. Das machts dann auch einfacher wenn man erstmal verheiratet ist. LG IID

Mit Tricks darf aber jederzeit gearbeitet werden... siehe hier ;-)

http://www.loslachen.ch/wp-content/myfotos/frauen_2/lustige_frauen_2_auf_loslachen.ch_038.jpg


...Ihnen fehlt das "Intuitiv-Gen

Herrlich ausgedrückt ! Ich freue mich schon , dies in Kürze anzuwenden ! :-))) DH !

0

Dankeschön für das ☆chen :-)

0

Also wenn jeden Monat zu einem bestimmten Datum etwas anfallen muss würde ich das auch nicht länger als ein Jahr aushalten. Das hat ja dann eher etwas von Zwang und weniger von Liebe...

Also wenn man jemanden wirklich mag, zeigt man sich das doch einfach so und braucht dafür nicht einen "Monatstag"...

kam von ihm damals im übrigen hatte ich es beendet weil ihm monate zuvor einmal ausversehen die hand ausgerutscht ist u.d ich das so toll verdrängt hatte das ich es erst spätdr wirklich verstanden hatte.

0

... Nein, ich finde, du solltest nichts erwarten. Mal ernsthaft, warum muss man solche "Jubileen" denn überhaupt "feiern". Einmal pro Jahr, am Jahrestag, okay, vielleicht. Aber jeden Monat oder halbes Jahr? Das is ernsthaft übertrieben. Und dann muss sich immer der Mann was einfallen lassen, also echt, was machst du denn? Wenn dir wirklich an der BEziehung gelegen ist, solltest du auch ohne solche besonderen "ZEichen an besonderen Tagen" asukommen - denn das ist lange kein ehrliches Liebeszeichen. Erstick ihn mal nicht mit solch seltsamen Verpflichtungen.

Genau meine Meinung-Besser hätte ich es nicht sagen können.

0

ich verlangs auch gar nicht jedes halbe jahr oder monat.:D aber ich dachte das 1. halbe Jahr ist etwas besonderes aber wahrscheinlich bin ich eine hoffnungslose romantikerin ;)

0
@angelkiss456

Hmm na ja, Romantikerin hin oder her, aber das muss man doch nicht von solchen Datums... Dati...Daten (wie auch immer) abhängig machen, vielmehr sollte dafür in einer Beziehung immer Platz sein. Männer legen da weniger Wert auf solche Datumsereignisse, deswegen versteh ich das vielleicht auch nicht.

Du läufst halt einfach Gefahr, ihn zu etwas zu zwingen, dass er gar nicht will. Und was nützt dir ein Liebesbeweis, den er nur bringt, "weil es halt mal wieder Zeit dafür ist"? Das ist so ziemlich das unromantischste was ich mir vorstellen kann :/

Auf lange Sicht gefährdest du die Beziehung damit eher, als dass du euch beide zusammenschweißt. Wenn du sein Vergessen hinnimmst, zeigst du ihm doch viel eher, dass eure Beziehung gerade NICHT von solchen regelrecht "erkauften" Liebesaustauschen oder wie immer man es nennen will, abhängig ist.

Ich hoffe es ist einigermaßen klar, was ich meine. Auf jeden Fall ist das nicht böse gemeint, aber eine andere Sichtweise von nem Kerl ist vielleicht mal ganz gut :)

0

Wenn er das Einjährige verpasst kannst du dir Gedanken machen. Oder habt Ihr das Einmonatige auch gefeiert? Die Jubiläen werden immer kürzer.:-))

Da er auch nach sechs Monaten Beziehung immer noch mit dir zusammen ist, wäre es für mich kein Problem, wenn mein Freund das vergessen würde... Ich bin mit meinem Freund jetzt knappe vier Jahre zusammen und wenn er das ganzjährige vergessen würde wär ich sauer, aber das halbjährige finde ich jetzt nicht so schlimm :) Und wenn er jetzt gerade nicht da ist, kann er sich folglich ja auch nichts großes einfallen lassen... Wie alt seit ihr beide denn?

Es geht mir nicht um jedes halbe Jahr um gottes willen :D aber es geht mir um das 1. halbe Jahr. Vorallem seit dem wir zusammen sind bin ich bei ihm und bald werden wir offiziell richtig zusammenziehen und meine Mutter wird allein nach Bayern gehn wo auch der Rest meiner Familie lebt was sonst immer mein Vorhaben gewesen ist.Und dies wird im laufenden Monat passieren deshalb hat dieses eine halbe Jahr eine noch größere bedeutung für uns,ich bin 22 und er 26.

0
@angelkiss456

auch mutig, schon nach einem halben jahr zusammen zu ziehen :) aber dann ist das zusammen ziehen ja schon eine krönung für das halbe jahr, dann brauchst du ja nicht noch mehr...

0

nein,nimm das nicht so ernst ;-) männer vergessen gerne...geburtstag,jahrestag,hochzeitstag...alles irgendwie kein drama...finde ich :-)

Was möchtest Du wissen?