was wenn ein kaninchen stirbt :(?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist natürlich unwahrscheinlich, dass zwei Tiere gleichzeitig sterben, aber du solltest das andere dann keinesfalls alleine halten. Angenommen es lebt noch eine Weile, dann ist es einsam und unglücklich. Es gibt nur zwei Alternativen, entweder ein neues Tier (kein Jungtier, sondern eines was wenigstens nur wenig jünger hast) oder du gibst dein Tier an jemanden ab, der ein Tier sucht, weil er selbst ein einzelnes hat oder an jemanden mit einer Kaninchengruppe o.ä. Die Wahl solltest du natürlich gut überdenken, damit es dein Tier auch schön hat.

Wie alt sind deine beiden denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CenterShockk
23.06.2011, 17:17

also das eine ist 1jahr (und ca.ein halbes) das andere wird bald ein jahr alt also dauert das natürlich noch (zum glück:) )

0

Die Gefahr besteht bei einem neu kauf ,dass die beiden sich nicht vertragen und dann hast du den Salat. Ich würde einfach warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annemaus85
23.06.2011, 17:09

Wenn man es richtig macht und ein gegengeschlechtliches, erwachsenes Tier holt und sie auf neutralem Gebiet vergesellschaftet, geht das in fast allen Fällen gut. Und sollte es doch mal ausnahmsweise nicht klappen: Tierheime oder private Pflegestellen nehme Tiere auch wieder zurück und vermitteln stattdessen ein neues.

0

denk noch oft an das andere kaninchen und denke das es ein schönes leben hate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warten. Willst du etwa immer immer ein neues kaufen, wenn dein Kaninchen stirbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annemaus85
23.06.2011, 17:04

So muss man das aber machen. Kaninchen sind soziale Tiere. Was wenn das andere 2-3 Jahre länger lebt oder noch mehr? Soll es einsam und alleine sterben? Tierquälerei ist das!

0
Kommentar von CenterShockk
23.06.2011, 17:10

naja, weil wenn ich die immer zusammen spielen, essen, sich saubermachen seh, würde es mir bestimmt schwer fallen den anderen alleine da sitzen zu sehen, egal wie sehr ich mich mit ihm beschäftige denke ich, würde er einen partner bestimmt sehr vermissen

0

Na gibs doch jemanden der viele andere Kaninchen hat :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eberhard91
23.06.2011, 17:02

eben, einfach jemanden geben, der auch kaninchen oder meerschweinchen hat und vllt noch eins dazu will. oder du hast zeit, um sich mit ihm zu beschäftigen, dann kann man eins bestimmt auch gut alleine halten

0

Was möchtest Du wissen?