Was, wenn ein Bürge ín Insolvenz geht´?

3 Antworten

Solange die Raten laufen, dürfte der neue Sachverhalt der Bank nicht auffallen. Kommt es aber zu Rückständen ist mit einer Kreditkündigung zu rechnen. Der Kunde A braucht dann einen neuen Kunden, wenn alles auffliegt.

A kann Glück haben und es passiert gar nichts. Es kann aber auch sein, dass die Bank an A heran tritt und einen anderen Bürgen verlangt. Die Bank ist dann auch berechtigt den Kreditvertrag vorzeitig zu kündigen und die Restzahlung fällig zu stellen. Da hilft aber meist ein klärendes Gespräch wenn bisher keine Zahlungsschwierigkeiten aufgetreten sind. So einfach weggenommen wird das Auto natürlich nicht. Was soll die Bank damit auch machen. Über die Insolvenz von B bekommt die Bank automatisch von der Schufa eine Mitteilung.

Die Bürgschaft von B interessiert den Insolvenzverwalter wohl eher nicht.

Solange A immer zahlt sollte es keine Probleme geben...

Was ist der Unterschied zwischen Zession und Bürgschaft?

Ich komme durcheinander zwischen einer Zession und eine Bürgschaft :(
Zession: - Der Kreditnehmer hat Forderungen gegenüber den Drittschuldner.

Bürgschaft: - Eine Bürgschaft ist ein Vertrag , durch den sich der Bürge verpflichtet, den Gläubiger für die Erfüllung der Verbindlicheit des Schuldners einzustehen.

Beider haben ein Drittschuldner oder??? oder ist eine zession nur forderungen :( :/

...zur Frage

Bürgschaft kriegt man Post?

Hallo, Ich möchte mir ein Auto finanzieren und der Kredit wurde genehmigt, da ich noch etwas jünger bin will die Bank zur Sicherheit eine Person haben die Bürgen soll. Habe auch jemanden der es machen will. Jetzt ist meine Frage, kriegt der Bürge !POST! Nachhause ,dass er eine Bürgschaft unterschrieben hat? Hat jemand damit schon mal Erfahrung gehabt. Danke schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Darlehen mit Bürgschaft, Bürge zahlungsunfähig

Hallo,

folgender Fall.

Gläubiger leiht dem Bürgen Geld mittels Darlehensvertrag, im Gegenzug erwartet der Gläubiger die Rückzahlung zum Ende der Laufzeit inkls. Zinsen. Der Vertrag wird zur Rückzahlung fällig aber der Bürge "kann" nicht zahlen. Der Bürge hat mit der identischen Summe Geld gebürgt, jedoch ohne die in Aussicht gestellten Zinsen.

Welche Schritte könnte man gegen den Bürgen vornehmen?

Was passiert wenn der Bürge Privatinsolvenz anmeldet, verfällt der Anspruch nach Ende der Insolvenz?

Was kann man tun damit die Ansprüche keinesfalls verfallen?

Danke!

...zur Frage

Kann die Bürgschaft für Kfz.Finanzg. eines Bekannten rückgängig gemacht werden?

Ich habe für einen Bekannten die Bürgschaft seiner Autofinanzierung übernommen, da er wegen eines Schufa-Eintrages keine Finanzierung bekam. Er zahlt und ich bürge. Kann ich diese Bürgschaft vor Ablauf der Finanzierung rückgängig machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?