Was wenn Albträume witzig sind, und du fast einen klartraum hast?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unterscheide:

Alpträume: Das sind Träume, die zumindest während des Schlafes für den Träumenden belastend wirken und deren Folgen häufig auch von außen festgestellt werden können (Schweiß, nervliche Reizung, verstörter Ausdruck, Wirrnis, Anstrengung). Der Alptraum bestimmt sich nicht nach den Inhalten, sondern auf die belastende Wirkung auf den Träumenden. Es kann also auch Alpträume mit nettem, guten Inhalten geben, die vom Träumenden aus sehr untypischen Gründen belastenden empfunden werden. Alpträume sind aufgrund der Wirkungen auf den Körper Schlafstörungen.

Träume mit negativen Inhalten, die keine Alpträume sind: Man kann von Monstern träumen, von Unfällen, von schlimmen Ereignissen, ohne dass der Träumende dies als belastend findet. Das kann er sogar als lustig empfinden. Weil es als lustig, komisch, unsinnig empfunden wird, kann es gut sein, dass es einem klar wird, dass es nur ein Traum ist, also zu einem Klartraum wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist dann aber keine Alptraum mehr, wenn du keine Angst und Furcht mehr verspürst.

Dann sind es einfach nur noch normale oder gruselige Träume. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alpträume sind niemals witzig, sondern nur deine phantasie ist es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alptraum + witzig - das passt überhaupt nicht zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?