Was passiert, wenn der Vater kein Unterhalt bezahlt?

8 Antworten

Also rechtlich ist er dazu verpflichtet Unterhalt zu zahlen. Wenn er kein Einkommen hat, ist es für ihn nicht möglich, weshalb Zahlungen vom Staat übernommen werden. Sobald er aber wieder Einkommen, bzw. Geld hat, muss er wieder zahlen. Viel hoch der Betrag ist, kommt darauf an wie viel Geld ihm insgesamt zur Verfügung steht.

Jugendamt.

Es gibt staatliche Hilfen für die vielen Fälle wie deiner. Dann zahlt der Staat den Unterhalt.

Du musst dich aber melden und deutlich machen, dass er nichts zahlt. Erst dann wird dir geholfen.

Vom Gericht bekommst du gar kein Geld, das Gericht entscheidet nur, das der Vater zahlen muss, Notfalls schickt das den Gerichtsvollzieher. Hat der nichts, bekommst du auch kein Geld, und du könntest höchstens, hast du zu wenig Geld mit Hartz4 aufstocken.

Vater zahlt kein Unterhalt, was tun?

Hallo,

folgender Fall:

Ich bin in der Ausbildung mit einem Monatseinkommen von ca. 600€ Habe eine eigene Wohnung und daher nicht viel Geld zur Verfügung! Mein Vater zahlt seit September 2009 keinen Unterhalt und davor auch nie regelmäßig. Dadurch das mein Vater zahlen müsste, bekomme ich aber auch kein Kindergeld obwohl ich es noch bekommen könnte.

Ich habe schon einen Brief an die Familienkasse geschrieben und den Fall erklärt, aber alles was ich bekommen habe, war: Wir werden ihren Vater diesbezüglich anschreiben und uns dann unaufgefordert bei ihnen melden... das is nun fast 3 Monate her! Gibt es irgend eine Möglichkeit wie ich mein Unterhalt bekommen kann? ich weiß nicht wohin ich mich wenden soll, da ich darin keinerlei Erfahrungen habe. Mein Vater lässt nicht mit sich reden und der Kontakt ist so gut wie abgebrochen.

Ich bin auf das Geld angewiesen denn ich kann mich jeden Monat grade so über Wasser halten.

Vielen Dank für eure Antworten.

mfg dassadys

...zur Frage

Bin bald 18 wie läuft das dann mit Unterhalt klagen ab wenn die Mutter kein Unterhalt zahlt?

Ich werde im August 18 Jahre alt. Meine Mutter zahlt seit 2 Jahren keinen Unterhalt.vorher habe ich bei meiner Mutter gelebt und seit 2 Jahren wohne ich bei meinem Vater. Seit letztem Jahr bekommen wir Unterhaltsvorschuss, aber dieser läuft dieses Jahr aus. Das Geld im Haushalt ist beinahe knapp und wir sind darauf angewiesen. Wie gehe ich vor mit 18 Jahren? Muss ich zum Jugendamt oder gleich zum Anwalt? Das Problem ist, dass meine Mutter Hartz 4 Empfängerin ist schon seit dem sie 18 Jahre alt ist. Sie war noch nie arbeiten. Das Jugendamt wollte sich darum kümmern, dass sie arbeiten geht und damit Unterhalt zahlen kann. Mein Vater hat den Unterhaltstitel (er musste ihn damals annehmen. Meine Mutter hatte ihn gedroht, wenn er das nicht macht, dann sieht er mich nie wieder). Wie gehe ich diese ganze Sache an?

...zur Frage

Sind die deutschen Väter jetzt schlechter geworden und unfähig, ihre eigenen Kinder zu erziehen oder warum steigen die Zahlen der Alleinerziehenden?

ok, der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, das leuchtet ja ein, aber kann es sich eine Gesellschaft leisten, ihre nachwachsenden Kinder als Halbwaisen groß werden zu lassen? Denn Tennung heißt auf Dauer Entfremdung, und das bedeutet gleichsam den Verlust eines Elternteils (idR der Vater). Sind deutsche Väter nicht mehr in der Lage, angemessen zur Kindererziehung beizutragen außer durch Geld (Unterhalt)?

...zur Frage

Wie lange muss Unterhalt bezahlt werden?

Bis zu welchen alter muß ein Vater Unterhalt für sein Kind bezahlen?Eine Freundin sagte mir Verpflichtung ist bis zum 16 Lebensjahr wenn das Kind eine Lehre anfängt

...zur Frage

Wie bekomme ich den Unterhalt auf mein eigenes Konto?

Meine Eltern sind seit Jahren geschieden und meine Mutter bekommt von meinem Vater monatlich Unterhalt. Ich bin jetzt 16 Jahre alt und möchte das Geld auf mein eigenes Konto haben (ich weiß, ich bin minderjährig) . Ich wohne noch bei meiner Mutter und bin bereit ihr das Geld was sie wegen mir für Strom/Wasser/Heizung/Essen braucht zu geben aber den Rest möchte ich gerne selber haben. Ist das möglich bzw wie stelle ich das an? Am besten mit irgendwelchen Gesetzen die ich als Quelle nennen kann, da meine Eltern dazu neigen mich nicht ernst zu nehmen (und das Gesetz müssen sie ja wohl ernst nehmen oder? ;D )

Vielen Dank,

Katharina

...zur Frage

Kann man den Unterhalt einklagen wenn der Vater nichts hat?

Hallo ich habe da eine Frage, die mich ernsthaft beschäftigt und es wäre echt schön, wenn ich ein paar Antworten oder Erfahrungsberichte kriegen könnte, denn das Thema ist mir sehr wichtig :)

Ich bin 16 Jahre alt und wohne seit einem knappen halben Jahr bei meinem Freund. Das ist natürlich alles jugendamtlich geklärt und und und...

Ich habe jedoch ein Problem... Mein Vater, bei dem ich früher gewohnt habe zahlt mir einfach keinen Unterhalt. Ich habe mich bereits mit meinem Anwalt in Verbindung gesetzt, der mich in der Sache unterstützt. Er hat bis jetzt 3 Fristen gesetzt, damit mein Vater das Geld überweisen kann, wozu es jedoch auch nach einer Androhung der Vollstreckung nicht kam. Meine Mutter spielt dabei keine Rolle, denn sie überweist mir und meiner neuen Familie monatlich Geld..

Meine Frage ist nun: Kann man den Unterhalt vollstrecken, wenn der Vater kein Geld hat? Und kann der Unterhalt auch materiell "eingezogen" werden? Und muss in solchen Fällen die Frau meines Vaters auch haften bzw die Firma (er ist übrigens selbstständig) ?

Vielen Dank für eure Hilfe! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?