Was Was kann man gegen Krämpfe tun?

2 Antworten

Hallo! Liegestütze - und sonst??? Ich würde nur jeden 2. Tag Liegestütze machen - die Muskeln müssen regenerieren können. Liegestütze bauen zumindest Trizeps und Brust recht gut auf. Durch den Abstand der Hände kannst Du steuern welche Muskelgruppe stärker sensibilisier wird. Weiter Abstand der Hände mehr Brust und enger mehr Trizeps. Aber jedes einseitige Training wie hier mit 2 Übungen ist unsinnig, ungesund, gefährlich. Wenn Du schon ohne Geräte trainierst so solltest Du wenigstens zusätzlich Klimmzüge, sit-ups und Kniebeugen machen.

Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Darunter auch den Musculus gluta(a)eus maximus. Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken. Der große Gesäßmuskel ist ein großflächiger Muskel mit einem weitgefächerten Ursprung und kräftiger Ansatzsehne. Er gibt dem unteren Rücken die Stabilität die er auch braucht wenn man vorne Übungen macht.

Ein optimales Training ist immer komplex.

Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Wie viele Liegestütze machst du denn?

Proteine braucht man nur, wenn man richtig Pumpen geht, nicht fürn paar Liegestütze...

Was möchtest Du wissen?