Was waren eure gruseligsten Ereignisse (bitte um antworten )?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also ich saß mal bei mir im Wohnzimmer mit meiner Freundin und schaute mir mit ihr eine ihrer liebesschnulzen an.

Als ich dann auf Toilette musste drehte ich mich um und wollte gerade aufstehen 

plötzlich sah ich einen Schatten an der Wand wo unser Durchbruch zum Flur ist der langsam an der Wand entlang schlich das seltsame daran war dass der Schatten ca 180cm hoch war vom Boden aus und schon fast Menschen gestalt hatte Mann konnte sich schon mit viel Fantasie einen Kopf sowie 2 arme vorstellen auch die Art wie er die Wand entlang huschte hatte etwas von einem schleichenden gang 

als ich dann gerade meine Freundin darauf aufmerksam machen wollte und meinen Kopf zu ihr drehte sah ich wie sie die Hand vor den Mund hielt und mit einer Art geschockten Blick ebenfalls auf diesen Schatten sah da sie ihn auch längst bemerkt hatte

Als sie dann laut schrie und zu mir meinte ,,was ist das an der wand,,

Da dreht der Schatten plötzlich um und wanderte wieder in die Richtung aus der er kam allerdings in einem etwas schnelleren Tempo als zuvor und verschwand im Durchbruch 

Ich sprang daraufhin sofort auf und rannte in den Flur allerdings war er nirgendswo zusehen 

Zurück im Wohnzimmer fiel mir unsere Terrasse ins Auge und ich dachte mir dass im Garten evtl jemand schlich obwohl da auch recht skeptisch war 

1. War die Terrassen Tür zu und die Rollos halb unten

2. Als ich selbst vor der Wand stand warf ich irgendwie selbst keinen Schatten ab

Naja wie auch immer das einzigst gute daran war dass ich ihn nicht als einzigstes sah sondern eben meine Freundin auch 

Obwohl wir beide noch Tage darüber krübelten was es bloß sein konnte kamen wir irgendwann zu dem entschluss egal was es auch immer war, es war definitiv das seltsamste und gruseligste erlebnis das sowohl ich als auch meine Freundin jemals hatten 

mfg

Die Vergewaltigung die ich mit 12 durchgemacht habe, 2 Jahre später der besoffene Opa der immer in der Fußgängerzone saß und jeden anquatschte einmal hat er mich zu sich auf die Bank gezogen und nicht mehr weggelassen, jedesmal wenn ich versucht habe auf zu stehen hat er mich festgehalten. Das ging solange bis nach ca. 4 Stunden ein älterer Herr  ein Gespräch mit dem Opa anfing, er hat mir ein Handzeichen gemacht das ich weggehen soll. Der Opa hat mich sofort festgehalten, da hat der Herr dem Opa 20DM in die Hand gedrückt und dann hat er mich endlich gehen lassen. Du glaubst gar nicht was da für Ängste in einem hochsteigen! Diese Ängste kann man nicht in Worte fassen, das kannst du mir echt glauben und ich wünsche niemanden das er/sie so etwas mal persönlich erlebt!!!!!!

Als ich in Frankreich am Strand eine Abkürzung nehmen wollte und dabei in ein Rieselfeld gerutsch bin und plötzlich bis zur Brust in vergorener Sch steckte.

Also, ich war oben in meinem Zimmer und hab YouTube geschaut und höre von unten Geschirr klirren aber niemand war zuhause, als ich dann runter gegangen bin um nach zu schauen war das ganze Geschirr eingeräumt(ich habe mir das nicht ausgedacht)

ich dachte mal 3 stunden lang meine Vogelspinne wäre ausgebrochen

Anmeldung vor Jahren bei Facebook ☺

Nachdem ich irgendwann bemerkte, mit was für Gestalten man es hier zu tun hat - da hat's mich echt gegruselt...

Der Blick in den Spiegel nach einem Vollrausch...

Als ich hier das erste Mal bei GF reingeschaut habe. Hier kamen Fragen auf die ich nie gekommen wäre zu Problemen die es überhaupt nicht gibt. So etwas wie eine Zwischenwelt.

Was möchtest Du wissen?