Was waren die Ziele von Friedrich dem Großen im Jahr 1740?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als Friedrich II. 1740 den Thron bestieg, verfolgte er zwei wesentliche Ziele:

  1. Der Staat Preußen sollte nach den Ideen der Aufklärung umgebaut und geleitet werden, ohne dass Friedrich allerdings von seiner starken Machtposition Abstriche zu machen bereit gewesen wäre. Beispielsweise wurde schon 1740 die Folter abgeschafft.
  2. Friedrich wollte Preußen zu einer europäischen Großmacht machen und machtpolitisch mit den im Reich immer noch einflussreichen österreichischen Habsburgern mindestens gleichziehen. Zu diesem Zweck griff er 1740 das wohlhabende österreichische Schlesien an, um es Preußen einzuverleiben.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

ich bin der Meinung, der Durchsetzung eines einheitlichen Schulsystems das für jeden erschwinglich ist. Das heißt im Klartext, dass jeder die Schule besuchen kann, egal welcher Herkunft er entsprang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufklärung und Männergesellschaften

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?