was waren die Ziele der weißen Rose?

2 Antworten

Siehe einfach bei wikipedia unter "weiße rose" nach ;) Zitat: "Der Widerstand bestimmter Mitglieder des studentischen Freundeskreises um die Weiße Rose war in starkem Maße christlich motiviert und wurde durch die Empörung über die Deportation und Behandlung von sowohl Juden als auch Regimegegnern gestärkt. Hans und Sophie Scholl wurden liberal und mit sozialhumanistischen Zielen wie Freiheit, Gerechtigkeit und Selbstständigkeit erzogen. Außerdem waren sie durch die Frömmigkeit ihrer Mutter geprägt. Die Beschäftigung mit Literatur, Kunst und Musik war ein selbstverständlicher Teil ihrer Kindheit. Hans Scholl, Alexander Schmorell und Willi Graf hatten 1942 bei ihrem Fronteinsatz Massenermordungen in Polen und das Elend im Warschauer Ghetto beobachtet, was sie nach ihrer Rückkehr nach Deutschland zusätzlich zum Widerstand bewegte."

Ich sage es mal mit eigenen Worten. Die Geschwister Scholl und ihre Mitstreiter wollten die Menschen mit ihren Flugblättern aufrütteln; ihnen zeigen, dass die Nazis Unglück und Schande über das deutsche Volk bringen. Sie setzten dabei u. a. auf christliche Werte, wie die Nächstenliebe. Schau dir unbedingt mal den Film über Sophie Scholl an. Ich meine dabei die neueste Verfilmung, die etwa 4 bis 5 Jahre alt sein dürfte. Sehr beeindruckend!

Vielen Dank für ihre Antwort sie haben mir sehr weiter geholfen

0

Was möchtest Du wissen?