was waren die ziele der raf?

5 Antworten

Die RAF war nicht nur alleine gegen die BRD und gegen den "imperialistischen Westen".

Damals wurden durch den Vietnamkrieg und diverse andere Dinge Jugendliche in fast allen Industrieländern politisiert. In den späten 60er-Jahren war die Nachkriegsgeneration gerade erwachsen geworden ("Babyboomer") und hatte vorgeblich andere Werte - oder glaubte sie zu haben - als ihre bürgerlich-materialistischen Eltern. (Nachher wurden viele aber dennoch wohlhabend.) Die Erziehungsmethoden in Familie, Schule und Kirche waren auch noch andere (= autoritär). Gerade in Deutschland, in der es noch viele Altnazis gab, wünschte man Langhaarigen, Zigeunern, Türken, Juden und Schwulen auch in den 60ern gerne noch die Gaskammer! Die Auseinandersetzungen um den Schah von Persien und den Vietnamkrieg wurden dann zur Initialzündung!

Es war ausserdem noch Kalter Krieg und damals war der Kommunismus bei vielen Menschen noch populär.

Man lese deren Publikationen, sofern erhältlich, dann weiss man, was sie wollten.

die RAF sollte die BRD mit Attentaten schädigen

Die RAF-Vertreter opponierten stark gegen den als System bezeichneten Staatsapparat des damaligen Westdeutschlands, der Bundesrepublik Deutschland. Sie unterstellte den westlich-europäischen Gesellschaften, wie schon die studentische APO vor ihr, faschistoide Tendenzen und klagte insbesondere die angeblich nicht aufgearbeitete und immer noch wirkende nationalsozialistische Vergangenheit Deutschlands an.

0

warum entstand Jugoslawien?

was waren die genauen Gründe, damit meine ich ob sie zum Beispiel damit erreichen wollten ihr Gebiet zu vergrößern oder ob sie eine größere und stärkere Armee haben wollten.

...zur Frage

Interessen der Adligen und der Könige in der französischen revolution?

Was wollten die adlige und die Könige erreichen was waren ihre ziele in der französischen revolution??

und es ist nicht ür meine hausaufgabe mich würde es einfach interessieren was die adlige und Könige erreichen wollten Danke im Voraus

...zur Frage

Warum ist die USA in den Vietnamkrieg eingetreten?

Ich muss für die Schule mich über den Vietnamkrieg informiren. Allerdings verstehe ich nicht warum Die USA dem Nordvietnam den Krieg erklärt hat. Sie wollten ja verhindern das die Kommunisten mehr macht bekommen. Aber das ist doch kein richtiger Grund ein Krieg anzufangen. Und im Internet habe ich schon viele wiedersprüchliche Aussagen gehöhrt.

...zur Frage

Märzrevolution Ziele und Ergebnis?

Hey ihr lieben, ich muss einen Aufsatz zur Märzrevolution im 19. Jhd. schreiben, aber ich habe das alles nicht so genau verstanden. Kann mir jemand sagen, was die Menschen erreichen wollten also was ihre Ziele waren, was sie dafür getan haben und ob sie Erfolg hatten oder ob die Revolution eher gescheitert ist ? Und, für die zitateliebenden unter euch : hat jemand ein zitat zum Thema "Scheitern" ? es könnte vielleicht mit "Man scheitert nur dann..." anfangen, irgendwie sowas. Freue mich über jede Hilfe ! :-) Vielen Dank & liebe Grüße :3

...zur Frage

Thema RAF: Zum scheitern verurteilt?

Schönen guten Abend erstmal. Ich bin gerade dabei mein Geschichtsreferat über die RAF zu vollenden. Nun stellt sich mir die Frage, inwieweit der Plan der RAF von Beginn an zum Scheitern verdammt war. Mit Gewalt gegen Gewalt ? Ohne richtige Ziele ? Trotzdem waren sie in gewissem Maße ja erfolgreich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?