Was waren die Ziele der Nationalversammlung, was hat sie letztendlich erreicht, kann man sagen sie hat etwas gebracht? (revolution 1848/49)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Besonders die Grundrechte, die in der Paulskirchenverfassung ausgearbeitet wurden (zB. Pressefreiheit, Redefreiheit, Recht auf Eigentum...) waren prägend für spätere deutsche Verfassungen (zB. die von Weimar und der BRD).

Für die BRD war es auch wichtig, somit zeigen zu können, dass ihre Verfassung (also das GG) nicht nur von den Westmächten vorgegeben war (die Deutschen haben das GG schon selbst entworfen, bekamen aber einen Rahmen von den Westmächten vorgegeben) -  sondern, dass das GG auch Wurzeln in der deutschen Geschichte hat und sozusagen ein  "deutsches Produkt" ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welcher Nationalversammlung? Es gab da mehrere! Immer diese schwammigen Fragen und Aussagen hiesiger Schüler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Nationalversammlung (Deutschland 1848 oder Frankreich 1789) ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susannaluise
15.05.2016, 14:42

deutschland 1848/49

0

Was möchtest Du wissen?