Was waren die Ursachen für die Entstehung des Ost-West-Gegensatzes?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sehr allgemein gesagt die Situation in Europa nach dem 2. Weltkrieg. Als Kriegsfolge geriet Westeuropa unter US-Einfluß und Osteuropa einschließlich der sowjetischen Besatzungszone "SBZ" in Nachkriegsdeutschland (die spätere DDR) unter sowjetischen Einfluß, wobei den osteuropäischen Ländern und der SBZ Pseudodemokratien aufoktroyiert wurden, die sogenannten "Volksdemokratien".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die russishe Revolution, die daraus folgende Gründung eines sozialistischen Staates.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man so pauschal nicht behaupten, gibt viele unterschiedliche Meinungen und man kann aus heutiger Zeit nur mit subjektiven Weitererzählungen und Niederschriften argumentieren. Damit sind für mich alle möglichen Quellen ungültig. So einfach ist das. Für den Osten ist der Westen Schuld und für den Westen natürlich der Osten. Ohne Osten gäbe es keinen Westen, umgekehrt auch nicht. Ohne Krieg gäbe es keinen Frieden, ohne Gegensätze gäbe es keine Übereinstimmung, ohne Freude gäbe es keine Trauer... das kann man ewig so weiterführen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?