Was waren die Ursachen für denn Aufstieg der radikalen Partei (Weimarer Republik)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Ahmet094,

meine persönliche Meinung hierzu:

Die Weimarer Republik war von Anfang an von Krisen und politischen Kämpfen geführt und die parlamentarische Demokratie wurde in zumindest nicht kleinen Teilen der Bevölkerung abgelehnt.

Dies hatte mit der zunehmende Verschlechterung der wirtschaftlichen und sozialen Situation der Mehrheit der Menschen zu tun, was eine Radikalisierung verschärft hat.

Die Folgen des Ersten Weltkrieges trafen die Menschen stark. Sie empfanden des Friedensvertrag von Versailles und den damit zusammenhängenden Folgen als Diktat. 

Dadurch fanden linke und rechte Gruppen großen Ansturm. Das Vertrauen in die bürgerlichen Parteien CDU, SPD... verschwand und die Hoffnung bzw. Sehnsucht der Menschen nach Veränderung war groß.

Zusätzlich wurde die Radikalisierung auch selbst durch Streitigkeiten innerhalb der Mitte gefördert.

LG

Markus143

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ahmet094
29.11.2016, 22:00

Danke❤️

0

Die Wirtschaftskrise samt horrender Arbeitslosigkeit waren Hauptgründe. Ein Offizier und Gentleman war plötzlich nutzlos und als Gigolo wars auch nicht abendfüllend. Da gab es wieder eine Armee, eine Luftwaffe, eine Marien und Versailles war quasi vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?