Was waren die unmenschlichen Methoden des Vietnamkrieges?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bambusfallen (Fallgruben/Löcher in die man treten konnte und dann von gespitztem Bambus aufgespießt wurde, welcher oft mit Kot beschmiert war, damit sich die Wunden schlimm entzündeten)

Auch jegliche andere Art von Fallen, wo sich dann ebenfalls gespitzte und dreckige/giftige Bambus Spieße von z.B. oben / vorne in die Person rammen.

Ansonsten Dinge wie Flammenwerfer etc. aber das ist nichts Vietnam spezifisches, die wurden schon vorher oft genutzt um z.B. Bunker zu "säubern". 

Großflächige Napalm Angriffe würde ich schon eher wieder als spezifischer werten, da es das in diesem Maße nie vorher gab. 

Manche:  Folter, Bombardierung ganzer Dörfer, teilweise mit Brandbomben und Napalm auf leisen Verdacht über dort eventuell versteckte Kämpfer, Chemische, giftige und krebserregende Keule zur Entlaubung der Wälder, etc.

Aber nenne doch mal einen Krieg, der ohne unmenschliche Methoden durchgeführt wurde ....

Judasziege 04.07.2017, 15:17

Der Deutsch-Sowjetische Krieg zum Beispiel

0
rumar 04.07.2017, 16:39
@Judasziege

Aha. Man lernt ja nie aus. Aber auf Fake-History kann ich eigentlich verzichten.

0
Olejnischak 04.07.2017, 20:14

Diese Nebenwirkungen waren unbekannt! Es war nicht Absicht der Amerikaner Zielbevölkerung zu vergiften.

0
rumar 04.07.2017, 20:58
@Olejnischak

"Diese Nebenwirkungen waren unbekannt!" 

Etwas anders gesagt:  die amerikanische Kriegsindustrie missbrauchte große Gegenden Vietnams als riesiges Experimentierfeld für chemische Produkte (die allenfalls auch einen Nutzen in der Agrarindustrie hätten haben können), welche sie in den USA aus verschiedenen Gründen nicht hätten testen können oder dürfen.

"Es war nicht Absicht der Amerikaner Zielbevölkerung zu vergiften."

Du meinst wohl "Zivilbevölkerung". Sie hätten aber nach kurzer Zeit feststellen müssen, dass sie es tatsächlich machten. Militärköpfe verfügen aber leider meist über keinen Rückwärtsgang. Und sich für Fehler zu entschuldigen lernen die wohl auch nirgends.


0

Entlaubungsmittel wie agent orange was bis jetzt Auswirkungen auf die neugeborenen hat und der Einsatz von napalm

Olejnischak 04.07.2017, 20:14

Diese Nebenwirkungen waren unbekannt! Es war nicht Absicht der Amerikaner Zielbevölkerung zu vergiften.

0

Die unmenschlichen Methoden eines Krieges? Töten, Verstümmeln, Vergiften, physische und psychische Zerstörung.

Sag bloß, Du kennst diese Bilder nicht?

 - (deutsch, Geschichte)  - (deutsch, Geschichte)

Napalm Bomben die auf Zivilisten geworfen wurden und Massaker an Zivilbevölkerung.

Entführung und vergew. von Frauen und vieles mehr

Napalmbomben, Agent Orange, extrem viele Minen, Folter etc.

chemischer krieg

buschkrieg

was waren die menschlichen??


Was möchtest Du wissen?