Was waren die probleme russlands vor dem ersten weltkrieg?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vor dem 1.WK eine Herrscherfamilie an der Macht, die keinen vernünftigen Erben hervorbrachte. Stattdessen einen Nikolai, der alle Fehler, die man begehen konnte beging und auch wegen seiner persönlichen Unfähigkeit seine zahlreichen Onkel hat schalten und walten lassen, die auch nicht sonderlich helle waren.

Ansonsten war Russland auf einem vernünftigen Kurs unter Alexander III. Und auch das Problem der sozialen Zerwürfnisse ist unter Nikolai erst brisant geworden.

Rückständigkeit. Sicher trug der Zar eine hohe Verantwortung, aber man kann nicht alles an ihm festmachen.

Schau unter: Petersburger Blutsonntag, und: Russische Revolution von 1905.

Das feudalste Regierungssystem Europas.

Was möchtest Du wissen?