Was waren die Kriegsziele vom 1Weltkrieg von Frankreich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hauptsächliche Kriegsziel Frankreichs war die Wiedergewinnung von Elsaß-Lothringen, welches Bismarck den Franzosen 1871 zur deutschen Reichsgründung weggenommen hatte.

Es gab aber auch weitergehende Gedanken, die von einer Annektierung des Rheinlands bis hin zur Infragestellung der deutschen Reichseinheit reichten.

Dass es dazu nicht kam, haben wir in erster Linie den Briten zu verdanken, die sich auf solchen imperialistischen Unsinn nicht einlassen wollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hauptsächlich die Rückeroberung von Elsaß-Lothringen, aber andere Gebiete und die Schwächung Deutschland waren natürlich auch interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja... gewinnen. Die französischen Truppen  mussten sich 1917 zwar komplett zurück ziehen... aber bis zu diesem Punkt waren sie fest entschlossen zu gewinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht von den deutschen Truppen überrannt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?