Was waren die Folgen des ersten Weltkrieges?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Versailler Vertrag welcher Deutschland massiv einschränkte und teils auch zu unrecht beschuldigte die alleinige Schuld des Krieges zu tragen. Und das Volk sehnte sich nun nach Rache und musste Hungerleiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter anderem:

das Ende des Kaisertums in Deutschland. Deutschland wird nach schweren Unruhen demokratische Republik.

das Ende des Osmanischen Großreiches, Türkei wird durch Kemal Atatürks Reformen moderner

das Ende von Österreich-Ungarn

Nach Zusammenbruch der Zarenherrschaft wird Russland unter Lenin  nach Ausschaltung der Opposition endgültig zu einer kommunistischen Diktatur

das Entstehen vieler neuer Staaten z.B. auf dem Balkan, aber auch des neuen Staates Tschechoslowakei.

das Wiedererstehen Polens als eigenständiger Staat

schwere politische Unruhen in Deutschland, Hunger, Tausende Grippe-Tote, adann Inflation (u.a. wegen Reparationszahlungen)

USA wird endgültig Weltmacht

Deutschland verliert Elsass-Lothringen wieder an Frankreich . Eupen-Malmédy wird belgisch. Ostpreußen wird Exklave (abgetrennt vom Reich)


usw usw usw...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weltwirtschaftskriese, ein gedemütigtes und verletztes Deutschland, der Anstieg der Arbeitslosigkeit und Schlussendlich der Aufstieg des Führers Adolf Hitler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
10.06.2016, 20:20

Die Weltwirtschaftskrise kann man m.E. nicht als FOLGE des ersten Weltkriegs darstellen.

0

Was möchtest Du wissen?