Was waren die Auslöser der industriellen Revolution und warum begann sie in England?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je nun dort saß er nunmal, der Erfinder der Dampfmaschine James Watt.
Er machte der Gechichte ordentlich Dampf.
Eigentlich erzählte er seinen Geldgebern nicht anderes als heiße Luft.

Mach das 'mal heute, da siehst keinen Cent und findest keine Bank die das finanzieren würde, in Deutschland.
Das aber ist eine andere Geschichte.

Dampfmaschine, alles klar oder.
Durch Einsatz einer Primärenergie (Kohle) wird Wasser erhitzt und erzeugt schlicht kinetische Energie (Bewegung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrSchmitt
26.05.2016, 15:47

Quatsch!

1. James Watt hat die Dampfmaschine nicht erfunden, sondern nur verbessert.

2. Die Dampfmaschine ist nicht die Ursache der Industriellen Revolution. Noch lange Zeit nach Watt wurden Fabriken noch mit der Wasserkraft betrieben.

3. Auch Watt hatte Probleme mit der Finanzierung und den Banken.

0

Ich glaube auch kaum dass Google eine Enzyklopädie für historische Fragen ist.

Schau mal auf der Seite genannt W i k i p e d i a.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilli145
22.05.2016, 17:55

Ach was. Das hatte ich auch nicht gedacht. Ich habe schon auf Wikipedia geguckt, sonst hätte ich die Fragen nicht gestellt.

0

Was möchtest Du wissen?