Was waren das für Blitze? Gewitter ohne Wolken?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am ehesten würde ich mal auf Wetterleuchten tippen, die Gewitterwolken könnten schon sehr nahe am Horizont oder darunter gestanden haben und der Schein der fernen Blitze erhellte allerdings noch den Himmel. Das Gewitter selber kann viele Kilometer entfernt sein. Für etwa unwahrscheinlicher als Wetterleuchten halte ich ein Entladung aus ionisierter Luft beispielsweise zwischen Hochspannungsleitungen. Wenn Du aber sagst, dass der ganze Himmel erhellt wurde, ist Wetterleuchten am wahrscheinlichsten.

LilaMitschi 12.02.2013, 16:44

und was sind denn genau wetterleuchten ... ?

0
SibTiger 12.02.2013, 18:22
@LilaMitschi

Wetterleuchten ist ein Gewitter in so großer Entfernung, dass man zwar den Schein der Blitze noch sehen kann (meistens wird er von den Wolken reflektiert, aber manchmal auch am klaren Himmel), den Donner kann man aber nicht mehr oder nur noch ganz schwach hören. Auffällig ist Wetterleuchten nur in der Nacht. Für die Entfernung, in welcher der Blitz-schein noch zu sehen ist, könnte auch noch die Luftfeuchtigkeit eine Rolle spielen. Der Schein könnte bei hoher Luftfeuchtigkeit ganz leicht rötlich sein.

0

Ein Spanner hat Dich fotografiert. ;-)

Was möchtest Du wissen?