Was war mit der Versunkenen Stadt Atlantis?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

•Warum ist man sich nicht ganz so sicher ob die Stadt mal existierte? (Ist es wirklich nur ne Legende?)

Es gibt nur einen Hinweis und der sagt nicht eindeutig, daß es sich um eine reale Stadt handelt.

•Warum denkt man das die Stadt mal existierte?

Weil es eine faszinierende Geschichte ist

•Wenn Atlantis mal existierte, wo genau? Bzw. wo vermutet man es?

Verschiedene Leute stellen verschiedene Vermutungen an. Fast überall im Mittelmeer und darum herum, als auch im Atlantik und in der Nordsee.

•Wie ist Atlantis untergegangen?

Das weiß man nicht.

•Kann man die einzelne Stücke von Atlantis im Meer sehen?

Das kommt darauf an, an welche Vermutung man glaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LouisSunny
22.08.2016, 13:35

Danke sehr hat mir echt viel weiter geholfen! :)

0

Der Begriff "Atlantis" taucht nur bei Plato in den Dialogen Critias und Timäus auf, aber die Geschichte an sich kommt aus dem alten Ägypten und taucht dort sinngemäß wieder auf.

Meine Lieblings-Theorie zur Lokalisation ist hier zu finden : http://atlan.org/

Zu alten Kulturen im allgemeinen hat Graham Hancock so manches zu sagen was m.E. sehr schlüssig ist.

Die Fragen sind gar nicht dumm, es gibt leider seltsamerweise nur wenig nüchterne und sachliche Überlegungen zu dem Thema. Bei Fragen 1 und 2 geht es eher um die Gesinnung. Also weiter zu..

Frage 3. : Wenn Atlantis mal existierte, wo genau? Bzw. wo vermutet man es?

Atlantis ist nach Plato die Hauptstadt eines Kontinents "größer als Kleinasien und Nordafrika zusammen"
Da seit Ende der Eiszeit riesige Flächen an Kontinentalschelf versunken sind, ist dies durchaus möglich.
Da wir in den Tropen suchen müssen, (Klima!) und die Ägypter Beziehungen nach Osten unterhalten hatten, dürfen wir durchaus auch im Indischen Ozean suchen. Dort finden wir "Sundaland", das Kontinentalschelf um Indonesien, welches riesig ist.

Frage 4. : Wie ist Atlantis untergegangen?
Neuerdings wurde entdeckt, daß vor ca. 13000 Jahren ein Kometenhagel auf den kanadischen Eisschild eingeschlagen ist. Das ist genug Grund für weltweite Katastrophen, Tsunamis, Aussterben großer Tierarten und schneller Anstieg des Meeresspiegels. Das dürfte auch für die vielen Sintflut-Mythen in allen Kulturen weltweit ausreichend Erklärung bieten.

Frage 5. : Kann man die einzelne Stücke von Atlantis im Meer sehen?
Wenn die Theorie "Sundaland" stimmt, wäre Indonesien das Überbleibsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie es mit Mythen und Legenden so ist, sie werden irgendwann zur Zeit der wenig fundierten Wissenschaft und wirklich vermessenen Weltkugel in Umlauf gebracht.

Es gibt nahezu unzählige Theorien und Hyphothesen über die Lage und die vermeintlichen Überreste, dass wohl niemand heute mit Sicherheit sagen kann, welche Annahme wann von wem als Wahrheit angenommen oder verworfen wurde.

Reelle Überreste gibt es keine (zumindest nicht bestätigt) und auch die vielen Hinweise in Form uralter Relikte an verschiedenen Orten sind nicht eindeutig als solche zu bestätigen.

Wenn Du Zeit und Lust hast:

https://de.wikipedia.org/wiki/Lokalisierungshypothesen_zu_Atlantis

Da hast Du was zu lesen...

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man hat nie etwas gefunden. Von dem her sind die Fragen wo genau sie war, ob man sie sehen kann und wieso man nicht sicher ist, dass sie existierte beantwortet.

Es gibt viele Andeutungen und Erzählungen, in denen die Stadt vorkommt. Deswegen gibt es Leute, die danach suchen. Ich glaube man vermutet es irgendwo in Mittelmeerraum zwischen Zypern und Israel. (Bin mir da aber nicht sicher)

Auch wies sie untergegangen ist hängt mit den Erzählungen zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchakKlusoh
22.08.2016, 13:33

Eigentlich gibt es nur eine Erzählung.

Die ´Andeutungen´ sind nur irgendwie hineininterpretiert.

1
Kommentar von scatha
25.08.2016, 13:08

Ohne Anhaltspunkte suchen wäre hoffnungslos. Die Gebiete des Kontinentalschelfs mit Meerestiefen kleiner als 120m sind riesig.

0

Na ja, es gibt alte griechichte Überlieferungen aus Platons Zeit oder sogar noch älter, wo von von dieser Stadt berichtet wurde. Beschreiben ist sie im Mittelmeerraum halt zwischen Griechenland und Afrika bzw. Vorderasien. Aber es wurden nie genaue Koordinaten überliefert. In Platons Beschreibung ist diese Stadt/Insel innerhalb eines Tages einfach versunken. Auch da gibt es keine Infos über die Ursache. Und so wurde dann halt der Mythos weiter überliefert. Und man steht nun vor einem Rätsel, ob es Atlantis wirkich gab und wenn ja, was es genau war. Da man das nicht weiß, kann man natürlich auch nicht sagen, daß man Teile davon noch unter dem Meer sehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchakKlusoh
22.08.2016, 13:41

es gibt alte griechichte Überlieferungen  ... sogar noch älter, wo von von dieser Stadt berichtet wurde

Sag eine einzige vor Plato!

Beschreiben ist sie im Mittelmeerraum halt zwischen Griechenland und Afrika bzw. Vorderasien.

Kennst Du überhaupt die Lagebeschreibug bei Plato? Das ist nämlich definitiv falsch, was Du sagst!

1

Vielleicht findest du bei TerraX auf Zdf etwas darüber.
Man ist sich nicht sicher, da es viele sagen und Mythen darüber gibt und Sagen und Mythen müssen nicht immer der Realität entsprechen. Jedoch gibt es Hinweise dass die Stadt wirklich existiert. Und jeder neu entdeckte Ort, der den Beschreibungen von Atlantis einwenig entspricht entpuppt sich als ein Dorf von Römern oder so was. Was Handfestes hat man halt nicht gefunden und durch die Zeit und Bewegung im Erdinneren kann man auch nicht genau sagen wo die sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchakKlusoh
22.08.2016, 13:38

Das stimmt nicht und Du widersprichst Dir sogar.

Man ist sich nicht sicher, da es viele sagen und Mythen darüber gibt und Sagen und Mythen müssen nicht immer der Realität entsprechen.

Es gibt nur eine Quelle.

Jedoch gibt es Hinweise dass die Stadt wirklich existiert.

Welche?

Und jeder neu entdeckte Ort, der den Beschreibungen von Atlantis einwenig entspricht entpuppt sich als ein Dorf von Römern oder so was.

Du hast überhaupt keine Ahnung, was Atlantis eigentlich ist, gell?

Was Handfestes hat man halt nicht gefunden .....

Und warum sagst Du oben, daß es Hinweise gibt, dass die Stadt wirklich existiert?

1
Kommentar von LGWatson
04.09.2016, 19:45

Ich hab sehr wohl eine Ahnung was Atlantis ist, so als Info ja!?
Schau du dir bitte mal ein paar dokus drüber an und dann weißt du wieso ich es so formuliert habe.
Ich weiss, dass ich mich im Grunde genommen selbst widersprochen  habe aber es gibt nun mal Wissenschaftler die denken, dass es bloß eine Sage ist und andere die wirklich fest dran glauben,
Hast du jemals etwas über Atlantis gesehen?
Nebenbei - wüsste ich nicht was Atlantis ist, hätte ich entweder gegoogelt oder nichts geschrieben

0

man weiß nicht ob atantis existiert weil man es nicht gefunden hat.

der großteil unserer Meere ist noch unerforscht. kann also überall sein.

sobald man atlantis findet kann man den rest deiner fragen beantworten^^

legenden und sagen sind nunmal hartnäckig.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LouisSunny
22.08.2016, 13:29

Danke sehr!

0

Was möchtest Du wissen?