Was war extrem peinlich, wo es dir heute noch einen Schauer den Rücken runter läuft?

2 Antworten

Ich war 11 Jahre alt und musste während des Unterrichts in der Schule dringend zur Toilette!

Da ich sehr schüchtern war, traute ich mich zuerst nicht zu fragen! Als es dann doch kaum noch auszuhalten war, überwand ich mich und ging nach vorne zum Lehrerpult um zu fragen, ob ich zur Toilette darf! Ich versäumte es jedoch auf die Dringlichkeit hinzuweisen! Daher lehnte die Lehrerin ab und ich ging wieder zurück an meinen Platz! Mit zusammengebissenen Zähnen und Schweißperlen auf der Stirn versuchte ich bis zum erlösenden Pausengong durchzuhalten, leider wollte der nicht eintreffen und jede Minute wurde zur gefühlten Stunde! Ich bekam allmählich Panik. Die ersten Spritzer gingen mir in die Hose. Ich konnte es nur noch mit großer Mühe zurückhalten. Dann passierte es: Ich pullerte vor versammelter Klasse komplett in meine Jeans! Es lief bis auf den Boden und alle haben es mitbekommen! Vor lauter Scham wäre ich am liebsten für immer im Boden versunken.

Mein Bändchen ist mir beim Sex gerissen. Ich wohnte noch zuhause und meine Mutter hat gesehen, das ich im Bad war und geblutet habe. Sie sagte noch: „Zeig mal her!“ Sie fuhr mich zum Arzt, mein Freund und ich saßen beide hinten im Auto…wir saßen schweigend da. Das war unangenehm für mich.

Was möchtest Du wissen?