Was war euer erster Rechner (euer erster Prozessor)?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Mein erster Rechner war ein Atari (800xl), als Datenspeicher mit einem Kassettenlaufwerk (ächz, das Laden eines Programms konnte mal eben 45 Minuten dauern - und mit etwas Glück klappte das sogar auf dem ersten Versuch). Leider hat der Rechner nicht lange gehalten... .

Der nächste Schritt war eher Richtung programmierbarer Taschenrechner (HP 15 C - das Teil war genial)

Ein aufgebohrter 286er steht hier aus nostalgischen Gründen auch noch rum, allerdings war der schon Jahre nicht mehr "an".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Denno2015 12.02.2016, 17:38

Hach ja die gute alte Datassette... Ich erinnere mich, mein Bruder hatte auch so ein Teil.

0

Selbst zusammengebaut :) Ein Intel Celeron G1610 mit 8 GB RAM und einem AsRock B75M-DGS R2.0 Board. Als Festplatte habe ich (immernoch) eine Samsung 120 GB SSD. Ein 400-Watt-BeQuiet-Netzteil bepowert das ganze. Mittlerweile ist ein i5 mit 4x3,2 GHZ und eine Radeon R9 380 drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An meinen ersten kann ich mich nicht mehr erinnern. Hab auch lange zeit keinen mehr gehabt und der erste den ich hatte war ein toshiba satellite oder so mit nem richtig alten pentium. Danach gabs nen Medion Akoya mit nem i3 3120m und ungefähr zur gleichen zeit nen pc den ich bis jetzt noch aufrüste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MLGenius 12.02.2016, 17:18

Hatte bis vor ein paar Monaten auch noch nen Medion Akoya mit i3.

0

Ein Intel Pentium 1 mit 120 MHz war mein erster eigener/selbst bezahlter Computer/Prozessor. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein erster war ein  Compaq Presario CDS520 all in one. Lief sogar ein 95 drauf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als azubi kam ich mitte der 60er jahre zum ersten mal mit einem "großrechner" IBM 1401 in berührung, der sagenhafte 64 KB magnetkern-speicher besaß, aber trotzdem für einige massenarbeiten schon enorm leistungsfähig war.

im privaten bereich war es die berühmte brotkiste C64.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Junior-Computer aus dem Elektor-Verlag. Platine/Bausatz bestellt, selbst zusammengelötet.

Prozessor: 6502

Arbeitsspeicher: 2 KiB (Für die Kiddies hier: 1 KiB ist 1/1048576 GiB)

Tastatur: 25 Tasten im Block

Anzeige: 6-stellige 7-Segment-Anzeige

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein erster Computer war ein Selbstbau (zu DDR-Zeiten mit Vitamin B) mit einem U880-Prozessor und 1 Kilobyte RAM. Als Monitor diente ein SW-Fernseher aus dem FSGW Staßfurt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es der Amd Duron. Danach hatte ich den Intel Pentium 4 631 mit 3 Ghz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8MHZ  und 32kb Arbeitsspeicher, wenn ich ehrlich war mein erster Prozessor in einem Gameboy Color verbaut^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinen ersten PC habe ich mir mit 9 Jahren selbst zusammengebastelt aus Altteilen vom ASZ. Ich glaube, da war ein Dual-Core AMD mit 1,2 GHz oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein U880 war in meinem ersten Rechner. Aber auch wirklich (Taschen-)Rechner ^^

Die nicht ganz legale Kopie des Zilog Z80 aus der DDR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein erster Computer (damals war ich 16, habe ich mir mit meinem eigenen gespartem Geld gekauft) war 1995 der damalige Aldi-PC mit folgender Ausstattung:

Pentium 166 MMX

32MB RAM

2GB Festplatte

16fach CD-ROM Laufwerk

Grafik und Sound onboard

15 Zoll Röhrenmonitor

Tastatur und Maus (keine optische sondern mit Kugel)

Als Betriebssystem war Windows 95 dabei sowie StarOffice und ein umfangreiches Softwarepaket. Das waren noch keine Recovery CDs sondern volle Installationsmedien. Dazu kaufte ich mir noch ein Gamepad (es wurde das Spiel Slipstream 5000 mitgeliefert) und eine TV-Karte. Von meinen Eltern bekam ich ein Jahresabo der Zeitschrift PC Games.

1996 hatte ich ein Modem und im Briefkasten lag eine AOL-CD mit 100 Stunden gratis. So kam ich zum ersten mal ins Internet. Ausserdem bekam ich von meinem Vater einen gebrauchten Nadeldrucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Erster Rechner hatte einen i5 750.
Lief stabil.Hab ihn immer noch.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MLGenius 12.02.2016, 17:20

Wie alt bist denn du das dein erster Rechner nen i5 hatte?

1
IchKannsHalt2 12.02.2016, 17:34

Noch relativ jung: 16 Jahre alt.Bin mit Pcs aufgewachsen :)

1
Denno2015 12.02.2016, 17:37
@IchKannsHalt2

:D ich bin auch mit PCs aufgewachsen nur war ich 6 Jahre alt und das war 1992 als ich meinen ersten bekommen habe :)

0

Frag mich nicht was fürn prozessor aber soweit ich noch weiss hatte er 700 MHz haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z9001 mitte der 80er, die Spezifikationen kenne ich aber nicht mehr genau :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner war ein Nintendo DS mit einem ARM9 oder einem ARM7 Prozessor @67 MHz, @33 MHz. (Ich benutze ihn noch heute in den Skiferien ☺)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?