Was war Euer bisher größter Geldsegen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Die Nachzahlung von mehreren hundert Überstunden.

Leider ging davon natürlich was auf den Anwalt drauf.

Und es ist ja weniger ein Segen, als von mir vorgeleistete Arbeit. Ich kann nur raten, jeden kleinen Mist zu dokumentieren, und immer wieder schriftlich in Erinnerung zu halten.

Von Erbschaften bin ich bisher verschont geblieben, und das darf gerne noch lange so bleiben.

NettoOpfer 06.07.2017, 20:04

Wir könnten Kollegen sein... :-D

0

18000 Euro mit einem Abend Arbeit verdienen.

Kunde wollte eine komplizierte Software haben, die ich komplett aus vorhandenen "Bausteinen" quasi legosteinartig zusammenstecken konnte. So macht Arbeiten Spaß...

Vor wenigen Jahren eine vom Chef ausgewiesene Prämie für das Erreichen gewisser Distributionsziele. Das ging über 10 Monate, und brachte mir 7.500 € brutto zusätzlich ein.(Natürlich konnten dann nicht noch Überstunden geschrieben werden)

Als jemand mein auto gerammt hat mit fahrerflucht! Polizei verständigt, gutachter angeheuert und 1500 euro kassiert! Lg

Naja, Segen nicht direkt. Hab von meinem Vater ein bisschen was geerbt. Hätte lieber noch einen Vater anstatt der Kohle. 

Mein Gehalt.

Wobei man da aber nicht wirklich von Geldsegen reden kann, auch wenn ich nie eine höhere Summe mit einem Mal bekommen habe.
Wir nennen es daher eher Überlebenshilfe.

Verkauf von Immobilien mit sattem Gewinn, gelegentlich auch steuerfrei, weil selbstgenutzt.

Naja Geldsegen ist wohl das falsche Wort, da man sich über das Geld in der Situation nicht freuen kann, aber bei mir war es mein Erbanteil als mein Grossvater gestorben ist.

Meine 'Wegrationalisierung' bei einer Firma, bei der ich 4,5 Jahre gearbeitet habe. Da waren auf einmal 18K DM auf dem Konto =). Leider ist davon nichts mehr übrig :/

Die Letzte Steuerrückerstattung war nett

250,000 DM in der Lotterie

Ein Verkauf mit gutem Gewinn.

Erstaunlich, wie bereitwillig oder naiv manche Menschen in einem öffentlichen Forum Einblick gewähren in ihre Vermögenswerte.

Was möchtest Du wissen?